14
August
YSL_0238_SL_Y_UNO_CARRE

Das neue Eau de Toilette Intense


YSL Beaut√© pr√§sentiert stolz Y LIVE, das neueste EAU DE TOILETTE INTENSE, zur Vervollst√§ndigung der Y Duft-Linie zwischen EAU DE TOILETTE und EAU DE PARFUM. Ganz in Linie mit den beiden letzten Werken ist Y LIVE ein Foug√®re-Duft, der mit den Kontrasten zwischen Frische und Intensit√§t spielt. Er ist einerseits der Duft eines Mannes, der gerade an dem Punkt ist, seinen Weg zu sich selbst zu vollenden, und andererseits eines Mannes, f√ľr den der Erfolg zum Greifen naheliegt.

© Yves Saint Laurent

Komponiert vom Meister-Parf√ľmeur Dominique Ropion (aus dem Hause IFF) entspricht Y LIVE EAU DE TOILETTE INTENSE dem Bild der anderen D√ľfte der Y-Familie Y ‚Äď ein Foug√®re, der mit der Dualit√§t von Hell und Dunkel spielt.¬†Foug√®re-D√ľfte z√§hlen zu den dominierenden Duftfamilien bei den Herrenparfums. Sie sind rund um Lavendel-Essenz, Geranien-Essenz und einem Moos-Akkord aufgebaut.¬†Als neue Interpretation dieser ikonischen Duftrichtung ist Y LIVE zwar leicht, aber umso sinnlicher mit zwei unterschiedlichen Duftfacetten, die auf sehr elegante Art eine Rockstar-Atmosph√§re kreieren: Die Kulisse und die B√ľhne. Die frischen, strahlenden Kopfnoten verk√∂rpern die Energie eines live-Konzertes. In der Basis erinnern die reichhaltigen, sinnlichen Akkorde an hei√üe Backstage-Szenen.¬†Y LIVE startet stark mit Grapefruit-Nuancen, ein Birnen-Akkord verleiht ihm eine moderne, fruchtige Note.¬†Das Herz von Y EAU DE TOILETTE bleibt unber√ľhrt, wird aber von Wacholder-Noten bes√§nftigt. Orangenbl√ľten-Absolut beruhigt und intensiviert zugleich alles √úbrige.¬†An der Basis dominiert dunkle Sinnlichkeit, kontrastiert von holzigen Amber-Noten, die das EAU DE TOILETTE mit intensiven Kakao- und Vanille-Ankl√§ngen in einer mehr orientalischen Variante zeigen.

© YSL

Adam Levine ist die ultimative Verk√∂rperung eines S√§ngers, frei von √Ąngsten und Komplexen. Mit seiner nat√ľrlichen B√ľhnenpr√§senz vermag dieser K√ľnstler, sein Publikum zu fesseln. Der Applaus ist sein Antrieb.¬†Als wagemutige, kreative Pers√∂nlichkeit lebt er vom Adrenalin, das ihm seine B√ľhnenauftritte bescheren. Er ist sich vollkommen bewusst, dass er diese Kraft braucht, um aus dem Kokon seiner Garderobe hervor und ins glei√üende B√ľhnenlicht zu treten.¬†Der Botschafter von Y LIVE, Adam Levine zeigt sich in der neuen Print-Kampagne des Photographen Lo√Įc Peoc‚Äôh und im digitalen Film von Regisseur Kim Chapiron, der auch zahlreichen Kurzfilme mit den einflussreichsten Pers√∂nlichkeiten aus der Welt des Rap, Elektro und der franz√∂sischen Filmszene wie: Oxmo Puccino, Justice, Vincent Cassel und DJ Snake gedreht hat.¬†Der Film ist eine Metapher f√ľr die Energie, die ein K√ľnstler aufbringen muss, um die B√ľhne zu betreten: ein Weg voller Zweifel und Hindernissen, der die Palette zwischen intensivem Blau und dem glei√üenden, wei√üen Licht, das die B√ľhne und das Publikum, das auf ihn wartet, darstellt.¬†Der Film zeigt schlussendlich einen Adam Levine auf einer immensen B√ľhne in Y-Form stehend; am Gipfel angekommen genie√üt der K√ľnstler diesen Moment, der einmal mehr sein Kredo bekr√§ftigt: #liveforthethrill.

 

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner