09
Februar
Wo die Liebe wohnt - die romantischsten Hotels für eine Paar-Auszeit
Relais de Chambord_Sicht Restaurant-Terrasse

Statt Blumen einfach mal gemeinsame Zeit schenken: Über diese Überraschung freut sich die bessere Hälfte sicherlich sehr. Egal ob direkt zum Valentinstag oder einem anderen besonderen Moment der Beziehung: Hier kommen fünf besonders romantische Hotels für Verliebte.

Wellness und Gletscher-Romantik

 

© Alpin Spa Hotel Tuxerhof

Das Alpin Spa Hotel Tuxerhof empfängt seine Gäste seit 1930 in mittlerweile vierter Generation mit ganz besonderer Herzlichkeit, wie sie nur in familiengeführten Hotels wie diesem zu spüren ist. Das 4* Superior-Hotel wurde mehrfach vom Traveller’s Choice zum besten Hotel Österreichs gewählt und hat sich dem Credo „Balsam für die Seele“ verschrieben – ideal für eine romantische Paar-Auszeit auf 1.257 Metern Höhe. Die Zimmer sind trotz ihrer Geräumigkeit wunderbar gemütlich, jedes ist vom Design etwas anders und hat so sein ganz eigenes Flair. Besonders beliebt bei Verliebten: Der Rooftop Infinity-Pool mit einzigartigem Blick in die Zillertaler Berge und die Partner-Treatments für gemeinsame Erholung. Auf insgesamt 2.200m² werden Gäste im mehrfach preisgekrönten Spa-Bereich verwöhnt. Außerhalb des Hotels empfiehlt sich ein Ausflug zum Hintertuxer Gletscher, mit anschließender Einkehr in einer der zahlreichen, urigen Hütten.

Luxuriöse Paarzeit auf Mallorca

© Cap Rocat

Ein Hideaway für Verliebte: Das Luxushotel Cap Rocat entstand aus einer ehemaligen Festung aus dem 19. Jahrhundert, die auf einer abgelegenen Landzunge in der Bucht von Palma de Mallorca liegt. Die prächtige Festung fügt sich atemberaubend in die Landschaft ein und wurde aufwendig renoviert, wobei die Besonderheiten der Architektur erhalten blieben. Es besitzt nur 30 Zimmer und Suiten, davon etliche mit eigenem Pool und Terrasse, für maximale Privatsphäre. Dank des Architekten Antonio Obrador vermittelt das Interior-Design eine einzigartige Wohlfühl-Atmosphäre und lädt dazu ein, sich für ein paar unvergessliche Tage als Paar zurückzuziehen. Ikonisch ist auch der Spa des Hotels, mit einem imposanten 25m langen Salzwasserpool – obwohl er zwölf Meter unter der Erde liegt, ist hier dank Glasdach ein ungehinderter Blick in den Sternenhimmel möglich.

Französische Schloss-Romantik in Chambord

© Relais de Chambord

Das luxuriöse Boutique-Hotel Relais de Chambord befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Frankreichs berühmtesten Schloss und UNESCO-Weltkulturerbe: dem Schloss Chambord. Es ist das einzige Hotel in einem 5.440 Hektar großen Naturschutzgebiet und bietet dadurch eine unverwechselbare Mischung aus romantischer Schloss-Kulisse mit idyllischer Waldlandschaft. Das 2018 eröffnete Hotel gehört mit seinen 56 Zimmern zu den Small Luxury Hotel of the World und ist aus einem ehemaligen Landsitz entstanden. Ein besonderes Highlight für Verliebte: eine Nacht in der ausgelagerten Hotelsuite auf einem traditionellen Hausboot, welches direkt vor dem Schloss auf dem Cosson-Kanal ankert – für maximale Privatsphäre und einzigartigem Ausblick. Zum Valentinstag bietet das Hotel ein besonderes Package mit 5-Gang-Abend-Menü, Pralinen und Nuxe-Produkten an, außerdem auf Wunsch Champagner und Blumen im Zimmer.

Kunst und Inspiration in Málaga

© Palacio Solecio

Das luxuriöse Boutique-Hotel Palacio Solecio liegt zentral im Herzen der Altstadt Málagas, nur wenige Schritte vom Picasso-Museum, der Festung Alcazaba und dem römischen Theater entfernt. Das Hotel befindet sich in einem prachtvollen Stadtpalast aus dem 18. Jahrhundert, der vom bekannten spanischen Architekten Antonio Obrador aufwendig renoviert und umgestaltet wurde. Das Interior-Design zeugt von der Geschichte Andalusiens und bringt traditionell maurische Muster und satte Farben in die Räume – für besondere Gemütlichkeit mit Wohlfühl-Faktor.

© Palacio Solecio

Romantik-Highlight für Paare: ein Dinner im hoteileigenen Restaurant BALAUSTA, das von Sternekoch José Carlos García geleitet wird. Bei andalusischen Gerichten mit modernem Twist und passender Weinempfehlung kann dank eines Glasdachs der Blick in den Sternenhimmel genossen werden.

Große Gefühle wie in 1001 Nacht

 

©La Mamounia

Für viele Paare aus aller Welt ist das legendäre Palasthotel La Mamounia Marrakech der Ort der Liebe schlechthin, mit all seinen romantischen Plätzen, etwa die acht Hektar großen, tropischen Gärten mit ihren blühenden Rosensträuchern, Zitronen- und Olivenbäumen. Besonders beliebt für eine Auszeit zu zweit ist auch der ikonische 2.500 m² große Spa mit Hammam und pittoreskem Indoor-Pool. Da Liebe durch den Magen geht, können sich Paare im La Mamounia gleich auf fünf verschiedene Restaurants freuen, darunter die neuen Konzepte „L´Asiatique“ und „L´Italien“ des internationalen Starkochs Jean-George Vongerichten. Wer ganz für sich bleiben möchte, kann sich in eines der 136 stilvollen Gästezimmer, 71 Suiten und drei Riads zurückziehen. An einem ganz besonderen Ort, der seit vielen Jahrzehnten auch das „Who is Who“ der internationalen Königshäuser, Berühmtheiten und des Jet-Sets anzieht.

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner