01
Dezember
Weihnachten – das Fest der Düfte
Jean Paul Gaultier_DIVINE_100ml & 50ml & 30ml Kopie
© Jean Paul Gaultier

Bezaubernde Geschenkideen von Carolina Herrera über Jean Paul Gaultier bis hin zu Rabanne

Um die Weihnachtszeit zu zelebrieren, lanciert Carolina Herrera Good Girl und Bad Boy Dazzling Garden, eine Collector´s Edition der international gefeierten Kultdüfte in abgestimmten lila Flakons. Mit seiner kontrastreichen Essenz, die zugleich süß und sinnlich ist, verkörpert Good Girl alle Facetten der Weiblichkeit, von hell zu dunkel, von sanft zu stark. Bad Boy steht für den ultimativen modernen Mann mit einem Duft, der vielschichtig und brillant mit den kontrastierenden Facetten der Männlichkeit dieser Zeit spielt. Warme und dunkle Noten wurden unkonventionell mit einer leuchtenden Frische belebt, um in diesem raffinierten Touch das ewig rebellische Wesen des Mannes zu spiegeln.

© Carolina Herrera

Neue Saison – neue Collectoren. In diesem Jahr legt Jean Paul Gaultier deshalb wieder die festlichen X-Mas Collector Editions Classique & Le Male unter den Weihnachtsbaum. Zu diesem Anlass werden die ikonischen Flakons heuer in eine silbernenes Daunengilet und ganz Gaultier-like in ein edles Korsett gepackt – beide Looks krönt ein kuscheliger weißer Kunstpelzkragen. Bühne frei!


30 Jahre nach der Lancierung des ersten Dufts des Hauses bringt Jean Paul Gaultier die Quintessenz seines Erbes auf den Punkt, mit einem neuen Duft, der eine neue Version der Weiblichkeit zelebriert: Eine fließende, sinnliche Spannung zwischen zwei Akkorden, blumig und üppig, durchzogen mit einem salzigen Touch… Majestätisch, strahlend und spektakulär – ganz im Sinne von Gaultier – präsentiert die Lilie ihre Fülle inmitten eines Bouquets weißer Blumen, während die luftige Meringue für eine köstliche Süße sorgt. Ein unwiderstehlicher Duft, verfeinert mit dem Kontrast einer salzigen Meeresbrise. Ein Sog, dem man sich gar nicht erst entziehen mag.

© Jean Paul Gaultier


Ob an Land oder auf See: Sein Charme ist unwiderstehlich. Strotzend vor Männlichkeit stolziert er im bernsteinfarbenen Matrosenhemd, der strahlend-goldene Torso prachtvoll muskulös. Gaultier setzt ihm mit dem neuen Dosendesign ein Denkmal: eine Plakette mit Namenszug, durchzogen mit feinem Gold und eleganten Bernsteinstreifen. Seine glühende Haut enthüllt einen aromatisch-fougèren Amber-Duft. Ein heißer Auftakt aus der Frische inbrünstig kraftvoller Minze und durchdringender Bergamotte. Der Duft bringt die Sinne zum Glühen, angeregt durch den pulsierenden Dialog zwischen subtilem Lavendel, Vanille und Amber. Frisch wie das offene Meer – ein Juice, der die Haut zum Leben erweckt. 

© Jean Paul Gaultier

All in Black von Rabanne – glänzendes kleines Schwarzes trifft auf matte Eleganz. FAME Parfum: In diesem Jahr erreicht das Golden Girl mit FAME Parfum ganz neue Höhen: ein intensiver Ausdruck weiblicher Sinnlichkeit, der die unwiderstehlichste Seite von ihr zum Vorschein bringt. Verführerischer. Glamouröser. Legendärer als jemals zuvor: FAME Parfum – ein kraftvoller holzig-floraler Chypre-Duft mit einem unvergesslichen Pariser Twist.

© Rabanne

PHANTOM Parfum: Inspiriert von einer aufregenden Nacht in Paris, verkörpert PHANTOM Parfum den Mann, dem die Dunkelheit gehört. Er elektrisiert den tiefschwarzen Himmel mit seiner ungezügelten Leidenschaft und enthüllt seine geheimnisvolle Aura, wenn er dem Ruf der Nacht von PHANTOM folgt. In der Kopfnote sorgt Lavendel für eine aromatisch-blumige Note, die belebend und zugleich verführerisch ist. Die warme Vanillenote im Herzen verleiht dem Duft eine neue unwiderstehlich köstliche Facette, während Vetiver und mineralischer Moschus in der Basis die Komposition mit erdigen, holzigen Noten, einer vollmundigen Sinnlichkeit und einem Hauch von Abenteuer abrunden.

© Rabanne
Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner