01
August
VERSACE HERBST-WINTER 2022 DAMENKOLLEKTION
Versace_Women FW22_Finale (2)

„Unsere Besetzung von Versace Women für Herbst-Winter 2022 ist aufregend. Mädchen wie Avanti, Anyier und Tilly repräsentieren perfekt ein Versace mit der Attitüde der neuen Generation und setzen sich für Vielfalt ein. Sie verkörpern die Energie, die durch die Kollektion fließt, und die Looks, die auf Kontrast und Spannung aufbauen – wie ein elastisches Band, das straff gezogen wird und kurz davor ist, mit einem Energieaufbau zurückzuschnappen. Dieses Gefühl ist einfach unwiderstehlich für mich. Es eröffnet neue Möglichkeiten und macht Dinge möglich.“
donatella versace

© Versace

Die Versace Woman für Herbst-Winter 2022 ist niemals schüchtern oder zieht sich zurück, sie hat ein starkes und verführerisches Gespür für Mysterien, das sich in und aus dem Blickfeld bewegt. Mit kompromissloser Sicherheit besitzt sie ihre Anziehungskraft und weiß genau, wann sie ihre Kraft entfesseln muss.

EIN KÖNIGLICHER REBELLE

© Versace

Energie scheint in der gesamten Kollektion auszubrechen, wenn der charakteristische Versace-Tweed ausfranst, sich löst und in Kristall- und Metallketten tropft, während die rohe weibliche Kraft scheinbar durch eng anliegende Taillen eingefangen und verstärkt wird. Latexhandschuhe und kniehohe Stiefel flirten mit dem Subversiven.

© Versace

Typisch majestätischer Perlenschmuck wird durch scharfe Punk-Spikes unterbrochen, und nadelscharfe Pumps sind in einem latexähnlichen, gebürsteten Leder mit Metallabsätzen ausgeführt.

VERDECKT, ENTHÜLLT, ERMÄCHTIGT,

© Versace

Das unverwechselbare Atelier Versace Bustier ist das Herzstück der Kollektion. Seine Schnörkel werden zurückgenommen und modernisiert, während es in skulpturale Oberbekleidungs- und Sportbekleidungsformen integriert wird. Silhouetten sind verführerisch und voll kraftvoll, mit stark schulterigen Silhouetten und dem Bustier, das unter offenen Anzügen zum Vorschein kommt oder kurz unter übertriebenen Mänteln zu sehen ist. Das Bustier kann sowohl als kraftvoller Schutzpanzer als auch offen provokativ gesehen werden und verleiht dem Träger ein Gefühl der Entscheidungsfreiheit.

© Versace

Die Kollektion schimmert in tiefem Rot, Pflaume, Anthrazit und Schwarz, mit Akzenten in Avocado, Pink und DV-Blau, die in Flammen aufgehen. Texturen setzen das Kontrastspiel der Kollektion fort. Oberbekleidung mit dem La Greca-Motiv aus kurz rasiertem Schaffell wird mit verführerischen Latex-Tops und -Leggings kombiniert, und eine neue gestrickte Bomberjackenform umhüllt den Träger.

© Versace

Die neue Taschen- und Accessoires-Linie Greca Goddess macht sich Versaces Kultur des Mythos und Luxus zunutze, wobei das Greca-Motiv der Marke harmonisch als zentrale goldene Hardware und Kettenschultergurte sitzt. Das zentrale Symbol befindet sich auf einem Handschlaufe, sodass die Tasche fest in der Hand gehalten und für ein impulsiveres Styling getragen werden kann.

© Versace

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner