10
Dezember
Uhren-Highlights à la carte
LV_TAMBOUR CARPE DIEM_KNOW HOW (4)

Zum ersten Mal präsentiert LOUIS VUITTON die diesjährigen Uhren-Highlights bei der internationalen Messe der Schmuck- und Uhrenindustrie WATCHES & WONDERS. Von Tambour Street Diver bis hin zur hohen Uhrmacherkunst, werden alle aktuellen und kommenden Uhren-Modelle vorgestellt.

© Louis Vuitton

TAMBOUR CARPE DIEM
Die schillernd-barocke Uhr ist das LOUIS VUITTON Highlight der W&W-Messe in Genf. Sie verbindet hochkarätiges Uhrmacherkaliber mit einem subversiven Vanitas-Motiv. Über zwei Jahre flossen in den Entwicklungsprozess, bis die Uhr in die Kollektionen des Hauses aufgenommen wurde. Mit dem virtuosen Zeitmesserschreibt Louis Vuitton ein neues Kapitel in der Geschichte der Jacquemart-Uhren.

© Louis Vuitton

Das Gehäuse aus 18k Roségold schließt sich um ein mechanisches Manufakturwerk mit 100 Stunden Gangreserve. Ein schlangenförmiger Knopf an der Seite enthüllt durch leichten Druck die Sicht auf die Uhrzeit. Das Uhrband ist in schwarzem Alligatorleder gefertigt.

 

© Omega

Seamaster Diver 300M Tokyo 2020

Ein bisschen später als geplant, aber die Olympischen Spiele Tokio 2020 sind auf der Zielgerade!  Aus diesem Grund lanciert OMEGA, der offizielle Zeitnehmer der Spiele, die Seamaster Diver 300M Tokyo 2020 – einen Zeitmesser, dessen Farbkonzept vom Emblem der Olympischen Spiele 2020 in Tokio inspiriert ist und dieses Design mit höchster Uhrentechnologie kombiniert. Das 42 mm Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und verfügt über einen Lünetten-Ring aus blauer Keramik und eine Taucher-Skala aus weißem Email. Edelstahl wird auch für das polierte und gebürstete Armband verwendet, das nahtlos in das Gehäuse integriert ist. Als Ergänzung zum Blau der Lünette präsentiert sich das polierte, weiße Keramikzifferblatt, dessen Laser gravierte Wellen für zusätzliche Tiefe sorgen.

© Omega

Das Datumsfenster ist bei 6 Uhr platziert, und der berühmte Seamaster-Schriftzug, wird bei diesem Modell in Rot hervorgehoben. Gebläute Zeiger und Indexe vervollständigen das Zifferblattdesign – sie sind mit weißer Super-LumiNova gefüllt. Das Emblem der Olympischen Spiele 2020 in Tokio ziert den Saphirglasboden und gibt den Blick auf das OMEGA Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8800 im Inneren frei. Die Uhr wird gemeinsam mit der Master Chronometer Karte in einer speziellen Olympische Spiele Präsentationsbox ausgeliefert. OMEGA gewährt auf die Seamaster Diver 300M Tokyo 2020 eine Garantie von 5 Jahren.

© Omega

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner