19
April
Tiffany & Co feiert London Brand Exhibition
TIFFANY_LBE2022_Saatchi Gallery

Vom 10. Juni bis 19. August 2022 wird Tiffany & Co. das nächste Kapitel seiner Ausstellung “Vision & Virtuosity” in London feiern.

© Tiffany & Co

In diesem Zeitraum öffnet die Saatchi Gallery seine Türen für jeden Begeisterten, der die zahlreichen Schmuckstücke, die Tiffany seit der Gründung vor 185 Jahren in den Archiven gesammelt und nun zusammengestellt hat, bestaunen möchte. Sie nehmen den Besucher auf eine Reise durch die Geschichte des seit 1837 bestehenden Traditionshauses mit.

©Henry Leutwyler.

Neben einer beeindruckenden Anzahl von über 400 High Jewelry-Designs, darunter auch der berühmte, über 80-karätige Empire-Diamant und die neue Blue Book Kollektion, kann man auch Schmuckstücke von Elsa Peretti und Jean Schlumberger, Relikte aus der Pop-Kultur wie das Skript für Frühstück bei Tiffany, sowie viele weitere außergewöhnliche Stücke bewundern.

© Tiffany & Co

Tiffany & Co. ist in London bereits seit 150 Jahren vertreten und wählt aus diesem Grund die Weltstadt für diese monumentale Ausstellung der Marke. Jede der sieben Stationen der Ausstellung stellt verschiedene Aspekte dar, die zentral für Tiffany’s Markenidentität, sein Vermächtnis und kreative Einflüsse zu verschiedenen Zeitpunkten sind.

© Tiffany & Co

“Seit seiner Gründung hat Tiffany & Co. eine einzigartige Position im Bereich Kultur eingenommen”, sagte Alexandre Arnault, Executive Vice President, Product & Communications, Tiffany & Co. “Vision & Virtuosity’ zelebriert die bedeutendsten Momente des Hauses, zeigt die unglaubliche Sammlung von Archiven und veranschaulicht, warum Tiffany & Co. eine so ikonische Marke ist”.

© Tiffany & Co

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner