08
April
Spielen Sie mit Ihrem Stil
Piaget_Possession_Turning Ring Medium WG_G34P7F00

Lust auf Berührung wecken

Schon seit 1990 fasziniert die „Possession“-Kollektion von Piaget die Damenwelt mit ihren verspielten Drehdetails, die Lust auf Berührung erwecken. Ihren Anfang nahm die Geschichte mit dem ikonischen „Possession“-Ring der Maison, dessen mittleres Band sich frei drehen ließ und der zudem mit einem Diamanten in „Halbmondfassung“ geschmückt war – wer einen solchen Ring besaß, konnte sich nicht nur an seiner Schönheit erfreuen, sondern auch an ihm herumdrehen und mit ihm spielen. Die Schmuckdetails, die sich so immer wieder neu gestalten lassen, feiern das Glück, die Freude und den Erfolg – mit ihrem beweglichen, kreisförmigen Design verkörpern sie Optimismus und positive Energie. Inzwischen ist die „Possession“-Kollektion viel umfangreicher geworden, auch farbenfrohe Armreife, Ohrringe und Ketten gehören heute dazu, natürlich alle mit Details, die sich bewegen lassen, um ihrer Trägerin Freude zu bereiten und sie zu zerstreuen.

© Piaget 2020

Nur für dich

Neu in diesem Jahr ist ein Personalisierungsservice, der es dem Kunden ermöglicht, einen „Possession“-Anhänger auf der Rückseite mit einer Gravur versehen zu lassen, sodass das Schmuckstück endgültig zum individuellen Glücksbringer wird. Die entsprechenden Ketten sind bezaubernd. Wahlweise in Weiß- oder Roségold erhältlich, besticht ihr Anhänger mit einem Cabochon-Wendemotiv. Die Vorderseite des Cabochons ist mit 46 Diamanten im Brillantschliff verziert (etwa 0,48k), die Rückseite ist unverziert und bietet Platz für eine persönliche Gravur, etwa ein bedeutungsvolles Datum, die Glückszahl, Initialen oder ein Symbol. Der Ring, der die wendbare Mitte umgibt, ist ebenfalls nur auf der einen Seite mit Diamanten besetzt, sodass die Kette mehrere Tragevarianten erlaubt.

© Piaget 2020

Die Freude am Drehen und Verschieben

Die neuen, beliebig verschiebbaren Anhänger aus der „Possession“-Kollektion sind mit einem Cabochon-Motiv verziert, das man nicht wenden kann. Das Cabochon-Motiv ist mit 55 Diamanten im Brillantschliff besetzt (etwa 0,68k) und von einem ebenfalls mit Diamanten besetzten, drehbaren Ring umgeben. Für noch mehr Bewegung sorgt die Tatsache, dass der Anhänger an der Kette beliebig nach oben und unten geschoben werden kann – so wird die Kette entsprechend länger oder kürzer, was eine Vielzahl unterschiedlicher Tragestile erlaubt. Den Kettenenden verleihen geschmackvolle Goldperlen Gewicht, auf der einen Seite zwei, auf der anderen Seite drei – ideal, um jedem Outfit einen Hauch von Eleganz zu verleihen.

© Piaget 2020

Spielen Sie mit Ihrem Stil

Ein weiterer Neuzugang in der „Possession“-Kollektion sind dieses Jahr Ohrringe aus Roségold mit vom Ohr herabhängenden Roségoldperlen und je 28 Diamanten (etwa 0,32k) um jeden Ohrstecker. Diese Ohrringe lassen sich auf ganz unterschiedliche Weise tragen: nur als Ohrstecker, zusammen mit beiden hängenden Perlen oder auf Wunsch auch asymmetrisch.

© Piaget 2020

Doppelte Freude …

Auch die „Possession“-Armreifkollektion kann sich dieses Jahr über Zuwachs freuen: Größere, noch strahlendere Kreationen kommen hinzu, darunter ein Armreif mit Cabochons aus Roségold und drehbaren Ringen an beiden Enden, besetzt mit 30 Diamanten im Brillantschliff (0,42k), der das Handgelenk auf elegante Weise gleich doppelt umschlingt.

© Piaget 2020

Neue Spielarten der Schmuckliebe

Mehrere Kreationen, die es schon in Roségold gab, werden jetzt auch als Weißgoldversion angeboten, darunter die lange Kette mit drehbarem Anhänger aus der „Possession“-Kollektion der Maison Piaget, die komplett mit 203 Diamanten im Brillantschliff besetzt ist (etwa 2,63k). Passend dazu gibt es mit 36 Diamanten besetzte Kreolen aus derselben Kollektion mit drehbarem Ring (0,70k) und einem Diamanten in „Halbmondfassung“ sowie einen „Possession“-Ring mit zwei drehbaren Bändern – das eine Band ist mit größeren Diamanten verziert als das andere – und einem Diamanten in „Halbmondfassung“ (74 Diamanten im Brillantschliff/1,33k). Ebenfalls neu in diesem Jahr ist ein breiter „Possession“-Armreif aus Roségold, dessen Enden beide mit leuchtenden Karneol-Cabochons und jeweils zwei diamantenbesetzten Ringen brillieren (72 Diamanten im Brillantschliff/1,71k).

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner