07
November
Neues von Dior
A23 S530 PRESTIGE LE NECTAR P22C TRIO FLEURS COMPO HORIZONTALE_LR
© Dior

La Maison Parfums Christian Dior stellt die kommenden Beauty-Trends für Herbst 2023 vor.

Parfüms

L’Or de J’Adore, kreiert von Francis Kurkdjian, ist ein sinnliches, sensorielles und strahlendes Vergnügen. Der Strauß ist erneuert, modernisiert, getragen von Blumen bis zum maximum ausgereizt und meisterhaft dosiert. Der Duft erlebt eine Transformation, und feiert einen gigantischen floralen Moment, der buchstäblich aussergewöhnlich ist. Für L’Or de J’Adore wird der ikonische Flakon neu gestaltet und mit kostbaren Materialien veredelt. Die Halskette ist anders und spiegelt die Wärme des Duftes wider, verwandelt sich in flüssiges und organisches Gold, das in Wellen entlang des Glases liegt.

© Dior

Für die Herren, Sauvage Elixir hat eine neue Kommunikation mit Johnny Depp für den Duft. Außerdem hat Dior eine langfristige Partnerchaft mit WWF abgeschlossen, um gemeinsam an Projekten im Bereich Schutz gefährderter Arten und ihrer Ökosystem zu arbeiten.

© Dior

La Collection Privée hebt sich in diesem Jahr mit der Einführung ihrer ultraluxuriösen Home Collection heraus. In Zusammenarbeit mit dem französischen Unternehmen Compoz bringt La Collection Privée das D-Air auf den Markt: eine neue Technologie, die die Zukunft des Parfüms in Wohnräumen prägen soll. Sein einzigartiger Look, das ausgeklügelte Nachfüllsystem und die regulierbare Duftabgabe machen ihn zu einem unvergleichlichen Duft und Designobjekt.

© Dior

Make-up

Die Rouge Dior Linie erfindet sich neu mit einem Rouge Dior Forever Liquid Lacquer, den ersten non-transfert, glänzenden Lippenstift.

© Dior

Eine neue Innovation von den Rouge Blush: Eine neue Generation der schwerelosen langanhaltenden Couture Blush mit floraler Hautpflege, welche in 4 lebendigen Finishes: matt, satiniert, schillernd und holografisch erscheint. Ein einzigartiges Formulierungsverfahren mit 90% natürlichen Inhaltsstoffen.

© Dior

Dann steht im September noch der Relaunch der Dior Vernis Linie an, wofür neben einem neuen Couture Design, eine neue Formel entwickelt wurde mit mehr natürlichen und floralen Inhaltsstoffen – pflegend, ohne Kompromis bei der Performance.

Hautpflege

Im Bereich Hautpflege gibt es die wichtige Neueinführung Le Nectar Premier von der Prestige-Linie. Das erste hochregenerierende Serum, das die Vitalität der ersten Rosenknospe nutzt, um das Netzwerk der Alterssignale zu durchbrechen. Dank der neuen Formel werden die Hautbarrierezellen stärker zusammengehalten, was die Haut glättet und raffiniert.

© Dior
Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner