14
November
Neueröffnungen des Jahres
Hotel La Palma lobby bis
© Hotel La Palma

Die preisgekrönte Lifestyle-Marke OKU Hotels wird ihr Portfolio im Jahr 2024 um das OKU Andalusia erweitern. Dieses neue Hotel ergänzt die bestehenden Standorte OKU Ibiza und OKU Kos. Getreu dem geschätzten Ruf der Hotelmarke, die für entspannten und sinnlichen Luxus steht, wird das neue Anwesen in einer der exklusivsten Gegenden Europas eröffnet. 

© Oku Hotel

Umgeben von ruhiger weißer Sandküste, wo die andalusischen Hügel sich im Meer verlaufen und den weiten Blick auf Gibraltar und Nordafrika freigeben, ist OKU Andalusia der ultimative Rückzugsort für Liebhaber des Abenteuers und des lässigen Luxus’. Die Auswahl ist groß und bietet alles was das Herz begehrt, von Swim-up-Suiten über Penthouse-Zimmer bis hin zu einer zurückgezogenen Privatvilla mit Infinity-Pool, weitläufigem Wohnbereich und einer eigenen Terrasse.

Son Net, Mallorca 

Majestätisch thront das Son Net seit 1. Juni auf einem Hügel in den Ausläufern des Tramuntana-Gebirges und blickt ins Tal von Puigpunyent. Inmitten der Natur – und doch nur zwanzig Autominuten von Palma entfernt. Das historische Anwesen aus dem 17. Jahrhundert und Klassiker unter Mallorcas Boutique-Hotels hat dieses Jahr unter der Leitung der Finca Cortesin Hotels & Resorts wieder neu eröffnet.

© So Net Hotel

Seinen ursprünglichen Charakter hat das Hotel dem bekannten spanischen Innendesigner Lorenzo Castillo zu verdanken, der die traditionellen architektonischen Elemente respektiert und damit den 31 Suiten eine einzigartige Eleganz verliehen hat. Eingerahmt wird das Son Net von einem mediterranen Garten, einem Weinberg, einem Obstgarten und mehreren kristallklaren Pools.

Hotel La Palma, Mallorca

Hotel La Palma öffnet seine Türen! Capris ältestes Hotel, ursprünglich erbaut im Jahr 1822, wurde von der Oetker Collection und ihrem Partner Reuben Brothers in ein stilvolles Hotel mit 50 Zimmern und Suiten verwandelt. Es ist das erste Hotel aus der Feder des visionären Innenarchitekten Francis Sultana, der renommiertes italienisches Handwerk und lokale Künstler im Haus vereint. 

© Hotel La Palma

Das Hotel La Palma trennt nur wenige Schritte von der berühmten Piazzetta. Es bietet zwei Restaurants und Bars, einen eigenen Beach Club, ein neu erschaffenes Pooldeck und ein Spa. Der von Sultana entworfene Beach Club Da Gioia by La Palma verspricht, sich schnell zum sozialen Mittelpunkt der Insel zu entwickeln und von morgens bis abends seine Gäste zu begeistern. Die kulinarische Vision leitet zudem der neapolitanische Küchenchef Gennaro Esposito.

The Thinking Traveller, Maison Capicciolo, Korsika

Maison Capicciolo, neu im Portfolio von The Thinking Traveller seit 1. Juli, liegt in den smaragdgrünen Hügeln des Golfs von Valinco, direkt über dem gleichnamigen Strand von Capicciolo, der nur etwa 10 Gehminuten entfernt ist. Die charaktervolle Unterkunft mit 5 Schlafzimmern und Platz für 10 Gäste ist ein idyllischer Rückzugsort für jene, die die heilenden Rhythmen des korsischen Lebens suchen. Kaum zu widerstehen sind dem wunderschön gestalteten Poolbereich, den verträumten Terrassen, den gepflegten Gärten und dem betörenden Blick auf das blaue Meer mit seinen weißen Sandstränden. Wer auf Erkundung gehen möchte, für den sind die hübschen Dörfer des Valinco nur einen Herzschlag entfernt.

© MAISON CAPICCIOLO, KORSIKA

Neues Restaurant – Hôtel Du Cap-Eden-Roc, Antibes: “Giovanni’s”

Das Hôtel du Cap-Eden-Roc der renommierten Oetker Collection präsentiert voller Stolz “Giovanni’s”, sein neues Spitzenrestaurant mit italienischer Küche. Der Name ehrt Giovanni Rizzi, einen der langjährigsten Mitarbeiter des Hotels, der seit 47 Jahren dem Hotel treu ist. Gäste schätzen ihn für seine herzliche Art und mühelose Gastfreundschaft. Es befindet sich in einer grünen Oase neben den legendären Strandkabinen des Hotels und bietet eine intime Atmosphäre für 60 Gäste. 

© HÔTEL DU CAP-EDEN-ROC, ANTIBES

Das Restaurant serviert authentische italienische Küche, kreiert vom Executive Chef Sebastien Broda, dem sizilianischen Koch Marco Tringale und dem zweifachen Weltmeister im Pizzabacken, Jeremy Viale. Das Restaurant verfügt über eine entspannte Atmosphäre mit Tischen umgeben von einer mit Kletterpflanzen bewachsenen Pergola und einem zentralen Brunnen. Die Innenausstattung wurde von Patricia Anastassiadis und Luc Svetchine entworfen und fügt sich harmonisch in die umgebende Natur ein.

Frühstück mit Picasso 

Anlässlich des 50. Todestags von Pablo Picasso serviert Le Bristol ein spezielles Frühstück, das vom 3-Sternekoch Eric Frechon kreiert wurde. Es wird in den Deluxe Junior Suiten des Palace Hotels serviert, in denen sich das berühmte Gemälde des Malers “Maison à Juan Les Pins” (La Villa Chêne Roc), 1931, eine Leihgabe der Opera Galerie, befindet.

Das großzügige Frühstück, das eigens von Chefkoch Eric Frechon kreiert wurde, umfasst beliebte weich gekochte Eier mit Ahornsirup und Kaviar, Blinis mit geräuchertem Lachs sowie einen reichhaltigen Korb mit frischem Gebäck. Den Abschluss bildet ein delikater Obstsalat der Saison. Diese Köstlichkeiten werden in der Deluxe Junior Suite serviert, die einen Blick auf das Meisterwerk von Picasso bietet, begleitet von einem Glas gekühltem Champagner. Es handelt sich um eine kulinarisch-künstlerische Komposition der feinsten Art! Das Auge isst mit! 

© Le Bristol Paris

Das Angebot umfasst eine Übernachtung für zwei Personen in einer Deluxe Junior Suite im Le Bristol Paris, inklusive anschließendem “Le Bristol”-Frühstück und Blick auf Picassos Meisterwerk. Der Preis beträgt ab 3890 € pro Nacht.

Soneva Soul Festival Malediven 

Vom 29. September bis 8. Oktober 2023 bietet das Soneva Fushi auf den Malediven im Baa-Atoll gemeinsam mit dem internationalen Wellness-Unternehmen ORGANIC INDIA eine umfassende „Gesundheit & Wellness“-Experience an. An zehn Tagen und zwei Wochenenden lädt das Festival Gäste aus aller Welt ein, Wellness in all seinen Formen zu erforschen. Zu erwarten ist eine intensive Wellness-Reise mit kleinen, erlebnisorientierten Workshops und persönlichen Beratungen mit weltbekannten Ärzten, Wellness-Spezialisten und – Heilpraktikern.

© Soneva Fushi
Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner