18
August
Neuer Wind weht im Atelier Heldwein
20170523_heldwein_008
©Heldwein

Die neuen Kollektionen von Pomellato und Co. bringen eine tolle Abwechslung in das Atelier Heldwein und faszinieren die Menschen.

Sabbia Kollektion

Sabbia ist eines der charakteristischen Designs von Pomellato, das es wagt, Diamanten in einem ganz neuen Licht zu präsentieren. Sabbia zelebriert die unregelmäßige Schönheit der Natur und bietet verschiedene Möglichkeiten, Diamanten mit einer neuen, schicken Allure zu tragen.

Die neuen Ohrstecker der Kollektion laden zum Experimentieren ein:  Der Diamant kann vor dem Ohrläppchen als einzelner Ohrstecker, mit oder ohne den Tropfen, der hinter dem Ohrläppchen befestigt wird, getragen und mit anderen  Sabbia Ohrsteckern kombiniert werden.

  • „Sabbia“ Ohrstecker mit einem braunen Diamanten (0,2ct.) und weißen Diamanten (0,2ct.) in 18kt. Roségold 
  • „Sabbia“ Ohrstecker mit einem weißen Diamanten (0,2ct.) und braunen Diamanten (0,2ct.) in 18kt.  Rosé- und Weißgold

Der Sabbia Doppelring besteht aus zwei Bändern, die durch eine goldene Brücke an der Unterseite verbunden sind und mit einem Pavé aus braunen Diamanten und einem weißen Solitär-Diamanten verziert sind.

Der offene Sabbia Ring aus Roségold zeigt das traditionelle unregelmäßige Sabbia-Pavé aus weißen Diamanten, das mit einem einzelnen braunen Solitär-Diamanten in einer glatten Zargenfassung kontrastiert. 

  • „Sabbia“ Doppelring mit einem weißen Diamanten (0,2ct.) und braunen Diamanten (0,1ct.) in 18kt. Rosé- und Weißgold
  • „Sabbia“ Ring mit einem braunen Diamanten (0,2ct.) und weißen Diamanten (0,1ct.) in 18kt. Roségold 

Catene Kollektion

Die Catene Kollektion geht auf das  reiche Erbe des Hauses in der Fertigung von Halsketten zurück. Im Laufe der Jahre hat sich Catene wegen seiner mühelosen Eleganz als eine der beliebtesten Kollektionen von Pomellato etabliert.

Nun ist die  Catene Kollektion um drei kunstvoll geformten Ringe gewachsen, die von den haus- eigenen Goldschmiedemeistern aus feinstem Gold gefertigt wurden. Die Ringe basieren auf den bekannt üppigen Gourmette-Gliedern, die zu seidig glatten Ringen umgestaltet wurden. Die beweglichen Glieder sind mit einem massiven Steg verbunden, sodass sich die Glieder sanft am Finger bewegen können.

  • „Catene“ Ring in 18kt. Roségold 
  • „Catene“ Ring mit Diamanten (2,33ct.) in 18kt. Roségold 
  • „Catene“ Ring mit Diamanten (2,33ct.) in 18kt. Weißgold 
  • Atelier Heldwein Ohrgehänge mit Morganit (gesamt 46,30ct.) in 18kt. Roségold 
  • Atelier Heldwein “Princess” Ring mit Aquamarin (9,52ct) und Princess  Diamanten (0,58ct) in 18kt. Weißgold 
  • Atelier Heldwein “Hero” Ring mit Morganit (16,96ct.) in 18kt.  Roségold 
  • Atelier Heldwein Rubellit-Ring (15,95ct.) in 18kt.  Gelbgold 

Über Juwelier Heldwein:

Seit 1902 steht der Name Juwelier Heldwein für exklusiven Schmuck – von Einzelstücken, die im hauseigenen Atelier gefertigt werden, bis zu einer Reihe renommierter, internationaler Luxusmarken, die die Liebe zu Handwerk und Design teilen. “Werte (be)wahren und Visionen verwirklichen” – das ist die Philosophie des Familienunternehmens am Graben, welches in vierter Generation von Anton und Barbara Heldwein geführt wird. Juwelier Heldwein führt seit Jahrzehnten renommierte Luxusschmuckmarken wie Ole Lynggaard, Pomellato und Vhernier und ist besonders stolz auf seine bereits jahrzehntelange Partnerschaft mit der exklusiven Uhrenmarke Patek Philippe. Neben dem Traditionshaus Heldwein am Graben 13 im ersten Bezirk, gehören die Pomellato Boutique im Tuchlaubenhof 7a sowie der Select Concept Studio in der Seitzgergasse 1-3 zum Familienunternehmen Heldwein.

Die unverwechselbaren Designs von Iconica sind eine Hommage an die reiche Tradition der Mailänder Schmuckherstellung

Die äußerst erfolgreiche Iconica-Familie erweitert ihr Sortiment um drei neue Ringe, Ohrringe und Halsketten. Die skulpturale Silhouette von Iconica, ein Synonym für traditionelle Goldschmiedetechniken, trifft auf die Opulenz der byzantinischen Ära und erinnert an die frühen Bisanzio-Kollektionen von Pomellato.

Diese auffallend moderne Interpretation eines klassischen Schmuckstils bietet geschlechtsneutrale Ringe und mehrwegige Halsketten und eröffnet eine Welt der Möglichkeiten für eine integrative Gemeinschaft von Schmuckliebhabern.

Auf der Suche nach neuen Wegen, Farbe in den Schmuck zu bringen, hat sich Pomellato darauf konzentriert, sowohl den Schliff der Steine als auch die Fassungstechniken zu verfeinern. Das Ergebnis ist ein verblüffender Kontrast zwischen der Geometrie der farbenfrohen Edelsteine und den üppigen, sanften Kurven von Iconica.

Die Wahl des roten Granats, des Londoner Blautopas und des grünen Peridots ist von Bedeutung, da diese drei Edelsteinfarben Pomellato besonders am Herzen liegen und im Laufe der Jahre in vielen Schmuckkollektionen zu finden waren. Um ein klares, zeitloses Aussehen zu erzielen, hat Pomellato die historische englische Technik des Flush-Setting wiederbelebt und verfeinert. Erfahrung und Know-how sind der Schlüssel dazu. Überschüssiges Gold wird entfernt, um eine perfekt bemessene Vertiefung zu schaffen, in die die individuell geschliffenen Steine in Baguetteform eingebettet werden. Das Gold wird dann fest gegen den Edelstein zurückgedrückt, um ihn an seinem Platz zu halten.

©Pomellato

 Die offene Kette des lariatartigen Colliers wird mit einem verstellbaren, mit bunten Edelsteinen besetzten Goldschieber zusammengehalten. Dieses innovative Schiebesystem verfügt über einen vielseitigen, ganz aus Gold bestehenden Mechanismus, der über die zarte Kette gleitet und verschiedene Tragemöglichkeiten für die Halskette bietet. Die Ohrringe schmiegen sich an die Ohrläppchen, und sechs Edelsteine sind rund um den gesamten Goldbogen gefasst.

Iconica bietet aufregende Möglichkeiten, kostbare Juwelen mit eleganter Ungezwungenheit zu tragen. Einzeln getragen bringen die neuen Schmuckstücke Farbe in ein Outfit, sind aber auch in einem Stapel klassischer Iconica-Goldringe oder in Kombination mit Diamantenpavé-Versionen ein echter Hingucker.

Die Kombination von makellos glattem Gold mit den leuchtenden Farben der Edelsteine ist nur möglich, weil Pomellato sowohl das Design als auch die Handwerkskunst beherrscht. Die Kunsthandwerker von Casa Pomellato arbeiten eng mit dem Designteam zusammen, um Schmuckstücke zu kreieren, die die traditionelle Handwerkskunst zelebrieren und gleichzeitig einen Blick in die Zukunft werfen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner