20
Januar
Neue renovierte Villa Sea Princess Nika auf Lošinj
Losinj_Villa_Sea_Princess_Nika_Living_Room (2)
© Lošinj Hotels & Villas

Die kleine kroatische Insel Lošinj war einst der Sehnsuchtsort für die österreichisch-ungarische Aristokratie. Die ätherischen Düfte der Pinienwälder, wild wachsende Heilkräuter und der vitalisierende Effekt des Meeres machten die Insel für die Habsburger zu einem Ort der Erholung und so entstanden in der malerischen Čikat Bucht zahlreiche Villen. 

Den Charme und die Architektur der vergangenen Tage hat die Mittelmeer-Oase bis heute nicht verloren und ist damit noch ein echter Insidertipp für Luxusreisende. Nach umfassenden Renovierungsarbeiten eröffnet nun das sechste Villendomizil für Gäste der Lošinj Hotels and Villas – die Villa Sea Princess Nika. Mit sieben Schlafzimmern, Heimkino, einem eigenen Weinkeller, privatem Spa und einer Outdoor-Kitchen ist die Villa der perfekte Ort für eine erholsame Auszeit mit Freunden und Familie ganz in Privatsphäre. 

© Lošinj Hotels & Villas

Eine Insel ganz für sich allein – so fühlt es sich an, wenn man in einer der nun sechs Privatvillen der Lošinj Hotels and Villas eincheckt. Das neueste Schmuckstück der Losinj Hotels and Villas ist die Villa Sea Princess Nika aus dem Jahr 1909. Damals noch unter dem Namen Pension Seress bot das Anwesen bereits warme Bäder mit Süß- oder Meerwasser, eine ausgezeichnete Wiener und ungarische Küche, eine große Terrasse mit anschließendem Garten sowie einem eigenen Segelbootverleih. 1937 wurde die Villa dann an eine wohlhabende Familie der Region verkauft, die das Anwesen im Laufe der Jahre immer wieder modernisierte.

Die im klassischen Stil errichtete Villa Nika inmitten des Pinienwaldes und mit Blick auf die malerische Čikat Bucht vereint heute mehrere Stile, inspiriert von verschiedenen Kulturen rund ums Mittelmeer. Die rustikale Küche in französischem Design und weißem und schokoladenfarbenem Marmor führt in den Weinkeller, der edle Tropfen beherbergt und viel Platz für gemütliche Abende bietet. Die sonnendurchfluteten sieben Schlafzimmer bieten viel Raum für Freunde und Familie. Gemütliche Stunden verbringen Reisende im Wohnzimmer vor dem Kamin, im Heimkino oder im geräumigen Essbereich. 

© Lošinj Hotels & Villas

Die Marmorbäder, das eigene Gym und ein Spa mit Sauna und Dampfbad bilden den Ruhebereich der Villa. Die ätherischen Düfte der Insel lassen sich jedoch am besten auf der eigenen Terrasse mit Garten genießen, in dem üppige Kräuterbeete angelegt sind. Dazu reicht ein Privatkoch mediterrane Häppchen, zubereitet in der Outdoor-Küche im Schatten des Pavillons. Der geräumige Garten mit Pergola lädt mit Außenpool und Jacuzzi sowie einem privaten Strandabschnitt außerdem zum Sonnenbaden ein.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner