04
November
Montblanc ehrt Elvis Presley
MB_Elvis_Presley_Special Edition

Bei jeder Great Characters Edition vereint Montblanc die hohe Handwerkskunst mit individuellen Details aus dem Leben herausragender Persönlichkeiten, die die kulturelle Geschichte der Menschheit nachhaltig geprägt haben. Einer dieser besonderen Menschen ist ein junger Musiker aus Tupelo im amerikanischen Bundesstaat Mississippi – der King of Rock ‘n‘ Roll. Elvis Aaron Presley (8. Januar 1935 – 16. August 1977), auch bekannt als „der King“, wird noch heute für seine über 100 Chart-Hits, mehr als 1300 Konzerte und 31 Spielfilme gefeiert. Seinen kometenhaften Aufstieg verdankte der King of Rock ‘n‘ Roll Liedern wie Jailhouse Rock oder It‘s now or never, die ihn an die Spitze der Charts katapultierten. Mit über einer Milliarde verkaufter Tonträger stellte der amerikanische Sänger und Gitarrist die Welt der Musik auf den Kopf. Ihm gelang es, die Grenzen zwischen weißer und schwarzer Musik zu überwinden, um mit seiner kraftvollen und emotionsgeladenen Stimme seinen ganz eigenen Rock-‘n‘-Roll-Stil zu kreieren.

© Montblanc

Diese neue Great Characters Edition widmet Montblanc dem Leben und dem Vermächtnis des Musikers, dessen berühmte Live-Auftritte und extravagante Looks in der Welt der Musik großes Aufsehen erregten. Für die Kollektion wurden ausgesuchte Materialien mit höchster Sorgfalt und Kunstfertigkeit von den kompetenten Montblanc Handwerkern verarbeitet. Sie umfasst drei Schreibgeräte, die jeweils auf ein bedeutendes Ereignis in der Karriere von Elvis Presley verweisen: eine Special Edition als Hommage an sein Comeback-Konzert von 1968, eine Limited Edition 1935 zu Ehren seiner Zeit in Las Vegas und eine Limited Edition 98, die vom „Aloha from Hawaii“ Konzert inspiriert ist, das per Satellit in 40 Länder übertragen und von 1,5 Milliarden Menschen gesehen wurde.

© Montblanc

Viele Designdetails der Special Edition verweisen auf eine der großen Leidenschaften des Künstlers: Autos. Im Laufe seines Lebens erwarb Elvis Presley etwa 300 Modelle, von denen er die meisten allerdings wieder verschenkte. Seine Begeisterung galt vor allem schlanken Heckflossen, höchstem Komfort und leistungsstarken V8-Motoren, deren lautes Motorengeheul wie Musik in seinen Ohren klang. Die Silhouette des Schreibgeräts ist von der Form einer Zündkerze inspiriert. In den Konus ist sein Zitat „Ambition is a dream with a V8 engine“ eingraviert.  Ein weiterer Verweis auf die Begeisterung für Autos von Elvis Presley sind der V-förmige Clip und das achtlöchrige Motiv, das an einen Motorblock erinnert.

© Montblanc

Das Muster auf der Kappe und dem Konus der Special Edition sowie der Korpus der Limited Edition 1935 und der Limited Edition 98 sind eine Anspielung auf den Ring, den er sich für sein berühmtes „Aloha in Hawaii“ Konzert maßanfertigen ließ. Die Spitze des Clips zieren die Initialen EP als Verweis auf die Form seiner Sonnenbrille. Als Hommage an seine unverwechselbare Stimme ist das Montblanc Emblem im Kappenkopf mit dem ELVIS Logo kombiniert – diese abgewandelte Ausführung des berühmten Emblems ist eine absolute Weltneuheit! „Elvis has left the building“ ziert als Schriftzug den Korpus. Mit diesen berühmten Worten forderten die Konzertansager in den 1960er- und 1970er-Jahren die Besucher seiner Live-Auftritte auf, das Gebäude zu verlassen, da keine weiteren Zugaben zu erwarten waren.

© Montblanc

Die Montblanc Great Characters Elvis Presley Special Edition würdigt den King of Rock ‘n‘ Roll in schwarzem Edelharz – der Farbe des Lederanzugs, den er 1968 beim berühmten NBC „Elvis’ TV Special“ trug – und mit platinierten Beschlägen. Nachdem er seinen Militärdienst beendet hatte, kehrte Elvis Presley auf die Bühne zurück. Zum ersten Mal präsentierte er seine frühen Rock-‘n‘-Roll-Hits unplugged und mit so viel Schwung und Energie, dass dieser Auftritt heute als einer der besten seiner Karriere gilt.

© Montblanc

Vier Jahre später schrieb Elvis Presley mit seinem „Aloha from Hawaii – via Satellite“ Konzert Geschichte. Dieses Konzert war das erste, das jemals über Satellit übertragen wurde. Die Rhombusstruktur auf Kappe und Korpus ist vom auffallenden Muster des goldenen Rings inspiriert, den Elvis extra für diese Show anfertigen ließ. Der vergoldete Clip in V-Form mit dem achtlöchrigen Design erinnert an Elvis Presleys Begeisterung für V8-Motoren. Die handgefertigte Feder aus rhodiniertem 585er Massivgold hingegen ziert der gravierte Titel eines seiner berühmtesten Lieder, Blue Suede Shoes.

© Montblanc

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner