27
Oktober
Luxus und historischer Charme
Hotel_Le_Lodji-Le_Lodji-30102

An den Pforten des größten Skigebietes der Welt liegt mit St. Martin de Belleville ein malerisches Dorf, das mit seinen engen Gassen und liebevoll renovierten stein- und holzverkleideten Bauernhöfen besticht. Ohne den Charme vergangener Tage zu verlieren, entstanden exklusive Chalets und moderne Restaurants, die den Skiort zu dem machen, was er heute ist: Einem begehrten Lifestyle-Reiseziel, das Luxus bietet, ohne protzig zu sein.Ankommen und Zuhause fühlen: Die Chalets in St. Martin de Belleville bieten einen einzigartigen Rückzugsort für große Gruppen und Familien. Einladende Wohnbereiche, einzigartige Ausblicke und komfortable Einrichtung machen den Aufenthalt unvergesslich. Für die Wintersaison 2020/21 wird die Reihe der Chalets um weitere Traumunterkünfte ergänzt.

© Chalet Quebec Laurent Debas

CHALET QUÉBEC
Eine Fläche von 380m² auf drei Etagen, sechs Schlafzimmer, Platz für bis zu 14 Gäste – ein Chalet der Superlative. Ausgestattet mit Kino- und Videospielraum sowie Whirlpool im Freien auf einer der drei Terrassen, Dampfbad und Fitnessstudio kommen Groß und Klein hier voll auf ihre Kosten und können eine außergewöhnliche Zeit inmitten schneebedeckter Gipfel verbringen. CHALET LES MÉMOIRES DE MARCEL (DIE ERINNERUNGEN VON MARCEL) Datiert auf den Beginn des 20ten Jahrhunderts bietet dieses Chalet eine einzigartige Atmosphäre im Charme vergangener Tage. Dabei muss jedoch auf keinerlei Annehmlichkeiten verzichtet werden. Auf 200m² Fläche, die sich über drei Etagen erstreckt, können bis zu zehn Gäste höchsten Komfort erwarten. Ein besonderes Highlight ist der metallene Kamin in der eindrucksvollen Lounge, der gemütliche Abende rund ums Feuer garantiert.

© Hotel Edelweiss

CHALET EDELWEISS
Dieses Chalet ist wahrlich einzigartig: Auf einer beeindruckenden Fläche von 570m² über drei Stockwerke finden in diesem ehemaligen Hotel bis zu 34 Personen Platz. Mit drei Gemeinschaftsbereichen, voll ausgestatteter Küche, 6 Kühlschränken, 2 Spülmaschinen, einer professionelle Kaffeemaschine, beheiztem Skiraum und Sauna ist das Chalet voll und ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse großer Gruppen ausgerichtet. HOTEL LE LODJI ****
Das frisch renovierte 4-Sterne Hotel Le Lodji steht kurz vor seiner Eröffnung am 19. Dezember 2020 – und kann sich sehen lassen! Als Herzensprojekt einer belgischen Familie überzeugt das Hotel neben vornehmer Schlichtheit und Eleganz mit einem einladenden Spa-Bereich: Vom Swimmingpool aus genießt man den Blick auf die eindrucksvollen, schneebedeckten Gipfel und in zwei Outdoor Jacuzzis, drei Behandlungsräumen, einer Sauna/ Dampfraum und einem Fitnessstudio lässt es sich nach einem Skitag wunderbar entspannen.La Bouitte Restaurant René und Maxime Meilleur

© La Bouitte En cuisine

Eine Mahlzeit fürs Leben, so lässt sich das Essen im Restaurant La Bouitte von René und Maxime Meilleur guten Gewissens beschreiben. Denn die 3-Michelin-Sterne-Köche kredenzen Gerichte und damit Erlebnisse, die man nicht mehr vergessen wird. Nicht umsonst wurde das Restaurant vor Kurzem mit dem «Entreprise du Patrimoine Vivant» ausgezeichnet, einer Anerkennung, die vom L’Institut National des Métiers d‘Art (INMA) vergeben wird. Auch ihr zweites Restaurant “Simple & Meilleur” konnte sich nun über eine besondere Auszeichnung freuen: Dem Bib Gourmand im Michelin Guide 2020. Die Erfolge sprechen für sich, ein Besuch in einem Restaurant des erfolgreichen Vater-Sohn-Gespanns sollte also bei einem Aufenthalt in der St. Martin de Belleville fest eingeplant werden. Eine Einladung zum Entdecken …

© vue quartier neige soleil VLottenberg

Ein Aufenthalt in dem malerischen Bergdorf kommt einer Einladung zum Entdecken gleich. Denn hier bleibt man nicht stehen, im Gegenteil entstehen immer wieder neue interessante Ideen und Aktivitäten. Wie auch das Wein-Experiment der 3-Michelin-Sterne-Köche René und Maxime Meilleur gemeinsam mit dem vielversprechenden, jungen biodynamischen Weingut, Le Clos de l’Ours in Cotignac / Region Var, geführt von dem Vater und Sohn-Team Michel und Fabien Brotons. Sie haben ein 225-Liter Fass Ursus Wein (90% Shiraz, 10% Mourvèdre) zu ihrem Restaurant, Le Bouche à Oreille, auf 2.700 Metern Höhe transportiert, um den Effekt der Höhe auf den Alterungsprozess des Weins herauszufinden. Erste Ergebnisse werden im Frühjahr 2021 veröffentlicht.

© office tu tourisme saint martin janvier 2019

Wer auch abseits der Piste gerne raus in die Natur möchte, hat mit der Sylvotherapie eine ganz besondere Möglichkeit dazu. In den Sessions werden Elemente aus Yoga und Meditation sowie die positive Energie, die von den Bäumen ausgesandt wird, genutzt. Eine energetisierende Methode mit bewiesen vorteilhaften Effekten. Saint Martin de Belleville – Skisport mit Luxus und Komfort
Der malerische Ort bietet nicht nur für Gourmets die exklusivsten Lokalitäten, Saint Martin de Belleville ist auch für Skifahrer und Wintersportfans die perfekte Anlaufstelle – mit Zugang zu über 600 Pistenkilomentern des weltweit größten zusammenhängenden Skigebiets Les Trois Vallées. Für das perfekte Maß an Luxus auch beim Skifahren sorgt eine Highspeed-Gondelbahn, die in besonders bequemen Kabinen mit ebenerdigem Einstieg bis zu 2.400 Passagiere pro Stunde mit Hochgeschwindigkeit zum Gipfel transportiert.

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner