24
Dezember
Luxus-Boutique Hotels mischen die Luxushotellerie auf
Maalot_Don Pasquale Cucina & Bar_51338729412_1a02b78d8a_k
Die neue Shedir Collection

Nach der erfolgreichen Eröffnung der letzten beiden Häuser Maalot im Jahr 2021 und Umiltà 36 im Jahr 2022, erweitert die italienische Hotelgruppe Shedir Collection ihr Portfolio um zwei weitere Sterne am Himmel der Luxus- und Nischenhotels. 

Claudio Ceccherelli, CEO des Unternehmens und erst kürzlich vom EHMA-Verband (European Hotel Managers Association) als bester Hotelmanager des Jahres 2022 ausgezeichnet, freut sich, den weiteren Expansionskurs für die Shedir Collection anzukündigen. “Unser Portfolio umfasst bereits das ikonische Capri Tiberio Palace, drei einzigartige Boutique-Luxushotels in der ewigen Stadt – Vilòn Roma, Maalot und das zuletzt eröffnete Umiltà 36 – und wir planen, in den nächsten Monaten zwei weitere Häuser zu eröffnen.” 

©Shedir Collection

Vilòn a Palazzo 

Das Vilòn a Palazzo soll im Januar 2023 seine Türen öffnen und ist damit Teil des bereits etablierten Hotel Vilòn. Damit verschafft sich die Shedir Collection auch erstmals Zugang in den Markt der Luxusresidenzen. Vilòn a Palazzo ist – wie auch schon das Vilòn – im majestätischen Palazzo Borghese untergebracht und verfügt über einen einzigartigen Blick auf den Tiber. 

Inmitten der privaten Gärten des Palazzo Borghese, mit beindruckendem Springbrunnen, der an die vergangene Noblesse erinnert, befindet sich das Vilòn a Palazzo. Zu den Besonderheiten zählt eine private Küche, die von niemand geringerem als dem weltweit bekannten Chefkoch Gabriele Muro bedient wird, ein privater Pool, ein Wellnessbereich, ein Fitnessstudio, sowie ein Butler und weiteres Personal des Vilòn, das sich um das Wohlgehen der Gäste kümmert. Dieses Meisterwerk des italienischen Barocks mit seinen vier prächtig gestalteten Suiten, ist der Inbegriff von Eleganz und Pracht. Eine monumentale Marmortreppe führt die Gäste in eine Welt der Opulenz und des Luxus. Atemberaubende, mit Fresken bemalte Decken und Wände, zahlreiche Bibliotheken, Salons und Ballsäle sowie feinste Marmorarbeiten und Gemälde, ziehen die Gäste in einen einzigartigen Bann. 

Das Vilòn a Palazzo eignet sich ideal als Residenz, um es als Privathaus zu nutzen und Gäste oder Familie zu beherbergen. Ein Ort, der zu unvergesslichen Events und Abendveranstaltungen einlädt oder einfach nur Privatsphäre bietet – nur wenige Schritte entfernt von den Sehenswürdigkeiten Roms. 

©Shedir Collection

Palazzo Roma 

Die Eröffnung des Palazzo Roma ist für April 2023 geplant und soll seine Gäste in eine Welt der Raffinesse und römischen Noblesse entführen. Direkt an der Via Del Corso gelegen, einer der wichtigsten historischen Straßen des Stadtzentrums und nur wenige Schritte vom Trevi-Brunnen und der Spanischen Treppe entfernt, beeindruckt das historische Gebäude mit Eleganz und Geschichte. Nach einer fast zweijährigen Renovierung begeistert die Grand Dame der Shedir Collection mit Teakholzparkett aus Versailles, Holzvertäfelungen und eklektischen Innenräumen, die von Original-Fresken und bemalten Kassettendecken eingerahmt werden. 

Der visionäre italienische Architekt Gianpiero Panepinto hat den Palazzo Roma so konzipiert, dass er eine Mischung aus vergangener Pracht und dem eleganten, einzigartigen Stil eines italienischen Adelshauses ausstrahlt. Mehr als 39 unterschiedliche Marmorarten wurden für die Dekoration der Wände, Böden und Bäder ausgewählt, sodass jedes der 39 Zimmer einzigartig ist. Panepinto schuf zudem eine Reihe von Themenräumen in den Gemeinschaftsbereichen, die von Musik, Fotografie, Zeit und Reisen inspiriert sind. Ein privater Garten im Innenhof mit einem Brunnen aus dem 17. Jahrhundert, erfreut ebenso die Gäste. 

“Jedes Hotel der Shedir Collection ist auf seine Weise einzigartig, verfolgt aber ein gemeinsames Ziel – den Gästen mit außergewöhnlichem Service und höchster Aufmerksamkeit das Gefühl zu geben, Zuhause zu sein”, schließt Ceccherelli ab.

©Shedir Collection

Über Claudio Ceccherelli 

Claudio Ceccherelli schloss 1976 die Hotelfachschule Aurelio Saffi in Florenz ab. Später wurde er zum General Manager der Villa D’Este am Comer See, einem der weltweit bekanntesten Luxushotels. Später wechselte Ceccherelli zur Hyatt-Gruppe, wo er 19 Jahre seines Lebens dem Streben nach Perfektion widmete. Er spielte eine wichtige Rolle bei der Gestaltung und Verbesserung des Kerns zahlreicher Hotels. Nachdem er die Renovierung des Park Hyatt Paris-Vendôme abgeschlossen hatte, beschloss Claudio, nach Italien zurückzukehren. Vor kurzem wurde er zum CEO der Shedir Collection in Italien ernannt.

Capri Tiberio Palace 

Your glamorous home in the blue island. 

Das ikonische und stilvolle Hotel im Herzen von Capri mit einzigartigem Blick auf das Meer der berühmtesten Insel der Welt. Die 57 exklusiven Zimmer und Suiten sind im Kolonialstil gehalten, die an den Glamour der 60er Jahre und den Stil eines echten capresischen Hauses erinnern – mit handbemalten Kacheln auf den Terrassen und atemberaubendem Blick auf die Faraglioni und das Meer. Das Capri Tiberio Palace, gleich um die Ecke der legendären Piazzetta, empfängt Reisende und Genießer in einer Welt des eklektischen Designs und der leuchtenden Farben, die den Mythos der Blauen Insel und ihre legendäre Anziehungskraft in vollem Umfang widerspiegeln. 

Vilon Roma 

Your unrevealed home in Rome 

Dieses gemütliche Boutique-Hotel, das in den kopfsteingepflasterten Gassen im Herzen Roms liegt, steht für Intimität, Exklusivität und ein Gefühl von zuhause. 17 Zimmer und Suiten (einige davon mit bezaubernden Terrassen mit Blick auf die verstecken Gärten des Palazzo Borghese), in denen zartes Dekor auf elegante Stoffe trifft, Kunst und Gemälde sich mit Blumenarrangements vermischen, die von denselben Farben inspiriert sind; sowie ein geheimer Innenhof, erwarten hier die Gäste. 

Maalot Roma

Your unconventional home in Rome. 

Unkonventionell, jung, kreativ und frisch präsentiert sich Maalot Roma und liegt im Herzen des authentischsten Viertels von Rom, Rione Trevi, nur wenige Schritte vom weltberühmten Trevi-Brunnen entfernt. Einst das Haus eines der bedeutendsten italienischen Komponisten, Gaetano Donizetti, ist das Maalot mit seinen 30 Zimmern und Suiten heute die begehrteste Adresse in der Hauptstadt. Das Maalot ist der richtige Ort für alle, die Rom von seiner besten Seite erleben wollen, umgeben von Kunst, farbenfroher Dekoration und exzellentem Service. 

Umiltà 36 

Your retro home in Rome. 

Die Inspiration der 50er Jahre findet sich in jeder Ecke und jedem Detail des Umiltà 36 wieder und macht es zur Quintessenz des weltweit bekannten römischen Dolce Vita. Mitten im Herzen der Ewigen Stadt, nur wenige Schritte von den ikonischen Meilensteinen des Goldenen Zeitalters, wie dem Trevi-Brunnen, entfernt, ist dieses Retro-Haus mit 47 Zimmern und Suiten die ideale Residenz für kosmopolitische und dynamische Reisende, Geschäftsleute und Unternehmer, die eine lebendige und anspruchsvolle Atmosphäre suchen, die sich mit einem eklektischen und raffinierten Stil verbindet. 

Palazzo Roma 

Your aristocratic home in Rome. 

Hier werden die Geschichte und die Eleganz einer vergangenen Adelsherrschaft widergespiegelt. Der Palazzo Roma – die Grand Dame der Shedir Collection – ist ein Luxushotel mit 39 Zimmern und Suiten und überzeugt mit einem atemberaubenden Design und einzigartigem Dekor. Original Fresken, Kassettendecken und seltene Marmorsorten schmücken jeden Winkel im Haus. Gäste sollen hier den Glanz der Vergangenheit wieder erleben.

©Shedir Collection

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner