31
August
Luxuriöse Materialien bei Petar Petrov
AW20C-PPetrov-081
Nachdem in den letzten Jahren maskuline Anzüge den Trend der Fall/Winter Kollektionen bestimmt haben, gesellen sich in diesem Jahr feminine Kostüme hinzu.
Bei Petar Petrov ist der Kontrast ist entscheidend: das Männliche und das Weibliche, das Fließende und das Starre, Leichtigkeit und Sicherheit.
© PETAR PETROV

Diese Kleidungsstücke werden als geschichtete, weiche Panzerung für die moderne Frau hergestellt. Luxuriöses, butterweiches Leder und Seidenwollmischungen nehmen ihren Platz neben schwereren, substanzielleren Materialien wie Fischgrät-Tweed und Merino-Shearlings ein, ein subtiler Verweis auf Petars bulgarisches Erbe.

© PETAR PETROV

Der aus Bulgarien stammende Modemacher Petar Petrov, geboren 1977, studierte an der Universität für Angewandte Kunst in Wien u. a. bei Viktor&Rolf und Raf Simons. 2009 gründete er seine gleichnamige Modemarke PETAR PETROV in Wien mit dem Ziel, dynamische, elegante und facettenreiche Kollektionen zu kreieren. Das mittlerweile weltweit agierende Label zieht treue Kundinnen an, die sich von Petrovs unverwechselbaren Silhouetten, raffinierten Proportionen, dem seltenen Sinn für Farben und ausdrucksstarken Details angezogen fühlen. Die Marke PETAR PETROV zu tragen, ist kraftvoll und gleichzeitig instinktiv.

© PETAR PETROV

PETAR PETROV ist online u.a. bei NET-A-PORTER, Farfetch, Mytheresa und  MATCHESFASHION und im Park Store in Wien 1070 erhältlich.

© PETAR PETROV

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner