03
Januar
Louis Vuitton ist offizieller Trophy Trunk Partner der Australian Open
Louis Vuitton_Official Trophy Trunk Partner of the Australian Open (1)
© Louis Vuitton

Für die diesjährigen Australian Open, die am 14. Januar 2024 in Melbourne beginnen, fertigte Louis Vuitton als offizieller Partner zwei Trophy Trunks. Die maßgefertigten Trunks, jeweils für den Norman Brookes Challenge Cup der Herren und den Daphne Adkurst Memorial Cup der Damen, werden während der Frauen- und Männerfinals am 27. und 28. Januar sowie bei den anschließenden Preisverleihungen präsentiert.

Die Trophy Trunks werden in Handarbeit in den historischen Werkstätten von Louis Vuitton in Asnières nahe Paris gefertigt. Der Holzkorpus ist mit dem ikonischen Louis Vuitton Monogram Canvas überzogen und mit einer klassischen Lozine-Lederumrandung versehen. Die gleichen Messing-Eckenschützer, Schlösser und Verschlüsse, die bereits seit den 1860er Jahren bei Louis Vuitton Trunks verwendet werden, runden das klassische Design ab. 

© Louis Vuitton

Die beiden Frontpaneele der Trunks, die sich zurückklappen lassen, sind mit einem auffälligen weißen “V” bemalt – und stehen sowohl für “Victory” als auch für “Vuitton”. Beide Koffer sind mit blauem Mikrofaserstoff ausgekleidet, der zur Farbpalette des Turniers passt, und tragen auf der Innenseite des Deckels das Logo der Australian Open – ein weißes “AO”.

Um die maßgeschneiderten Trophy Trunks zu produzieren, arbeitete die Maison, offizieller Trophy Trunk Partner der Australian Open, eng mit Tennis Australia zusammen. Diese Unternehmung bekräftigt das langjährige Engagement der Maison für den Tennissport, das mit Trophy Trunks für Roland Garros und den Davis Cup begann. Zudem setzt Louis Vuitton die langjährige Tradition fort, maßgeschneiderte Reisekoffer für die weltweit angesehensten Sport-Trophäen zu schaffen, darunter die FIFA World CupTM, Rugby World Cup, NBA Championship Trophy, Formel 1 Grand Prix de Monaco, League of Legends und den America’s Cup.

© Louis Vuitton

“Louis Vuitton ist bekannt für die ikonischen Trunks, und wir sind begeistert von den atemberaubenden, handgefertigten und maßgeschneiderten Truhen für unsere historischen Australian Open Trophäen”, sagte Craig Tiley, CEO von Tennis Australia. “Die Australian Open und Louis Vuitton teilen das Engagement für unübertroffene Exzellenz und Innovation, wobei gleichzeitig großer Respekt für Geschichte, Tradition und die Feier legendärer Leistungen und Fähigkeiten erhalten bleibt.”

Pietro Beccari, Vorsitzender und CEO von Louis Vuitton, fügte hinzu: “Nach den Trophy Trunks für die Rugby World Cup und den Ballon d’Or im Jahr 2023 freuen wir uns, diese neue Partnerschaft mit dem ersten Grand Slam-Turnier 2024 bekannt zu geben. Seit mehr als 170 Jahren schafft die Maison Reisekoffer und -Trunks, die Exzellenz, Kreativität und Kühnheit verkörpern – Werte, die wir mit den größten Sportereignissen der Welt teilen.”

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner