09
Januar
Kuscheliges Wintererlebnisse in den Hygna Chalets
Hygna Chalets_13

In idyllischer Alleinlage inmitten der Berge empfangen die im Tiroler Alpbachtal gelegenen Hygna Chalets Ruhesuchende. Wer eine Auszeit von der heutigen schnelllebigen und digitalen Welt braucht und den Winter fernab der Massen genießen möchte, ist hier genau richtig. Elf traditionell gebaute Chalets mit gemĂŒtlich modernem Interieur schaffen mit einer authentischen WohlfĂŒhlatmosphĂ€re den idealen Ort, um abzuschalten und sind zugleich optimaler Ausgangspunkt, um in die winterliche Umgebung des Alpbachtals einzutauchen. Ob Skifahren im Skigebiet „Ski Juwel Alpbachtal“, Rodeln an verschneiten HĂ€ngen oder Schneeschuhwandern zu idyllischen GeheimplĂ€tzen: Das ruhige Alpbachtal bietet verschiedenste Wintererlebnisse ganz ohne Trubel und LĂ€rm.

© 3D Manufaktur

Im Skigebiet „Ski Juwel Alpbachtal“ kommen Skifahrer beispielsweise auf ihre Kosten – prĂ€parierte Pisten auf einer LĂ€nge von 109 Kilometern und ein beeindruckendes Panorama schaffen ideale Wintersport-Bedingungen. Nachdem einige Bahnen gezogen wurden, können Skibegeisterte aus 25 urigen SkihĂŒtten wĂ€hlen, um dort zu entspannen und die Aussicht zu genießen. Abseits der Pisten warten Pulverschnee und malerische GeheimplĂ€tze darauf, von Schneeschuhwanderern und Skitourengehern entdeckt zu werden. Auf erlebnisreichen Touren durch die unberĂŒhrte Natur können Orte erkundet werden, die fernab jeglichen Trubels liegen und in denen angenehme Stille herrscht. Wer mehr Adrenalin möchte, kann sich beim Rodeln oder Alpine Coaster austoben. Der Alpbachtaler Lauser-Sauser garantiert mit einer LĂ€nge von 1,4 Kilometern, Österreichs höchstem Kreisel von 18 Metern und weiteren tollen Jumps einen 8-minĂŒtigen Fahrspaß fĂŒr große und kleine Passagiere. Romantisch wird es bei einer Pferdeschlittenfahrt durch die winterliche Landschaft oder beim Eislaufen auf einem der zugefrorenen Seen. FĂŒr jeden Gast bietet das Tiroler Alpbachtal mit seinen abwechslungsreichen AktivitĂ€ten das richtige Wintererlebnis, welches garantiert lange in Erinnerung bleibt.

© 3D Manufaktur

Nach einem aktiven Tag in der Tiroler Bergwelt werden GĂ€ste der Hygna Chalets von einer wohlig-warmen AtmosphĂ€re ihres privaten Chalets empfangen. Jedes Chalet verfĂŒgt ĂŒber eine eigene Holzsauna, eine Badewanne und Wellinno-Betten mit Massagefunktion – in vier der Chalets befinden sich zudem private Whirlpools. Um sich nach kalten Temperaturen wieder aufzuwĂ€rmen, spendet der knisternde Kamin inmitten der Chalets angenehme WĂ€rme. Viel Holz, Naturfarben und große Fensterfronten holen die Natur und die umliegende Bergwelt dabei förmlich ins Innere und schaffen so eine authentische WohlfĂŒhlatmosphĂ€re – und das fernab der Massen.

© 3D Manufaktur

Ab Dezember 2021 empfĂ€ngt Gastgeberfamilie Moser Ruhesuchende in den elf exklusiven Chalets in exklusiver Alleinlage und traditioneller Bauweise – und garantiert so eine Auszeit in vollkommener PrivatsphĂ€re. Die Hygna Chalets sind ein Herzensprojekt von Junggastgeberin Sarah Moser, denn sie möchte etwas an ihre GĂ€ste in der heutigen schnelllebigen Zeit zurĂŒckgeben: Entschleunigen, die Ruhe genießen und viel Zeit fĂŒr sich zu nehmen, um Kraft aufzutanken. Neben den Chalets, welche als privater RĂŒckzugsort dienen, laden auch der Panorama-Infinitypool im Haupthaus sowie Fitness- und Yogaeinheiten zum Entspannen und WohlfĂŒhlen ein. Kulinarisch verwöhnt werden GĂ€ste von einem Mix aus dem Besten der Region und beliebten, modernen Köstlichkeiten wie Hummus, frischen Smoothies und außergewöhnlichen Porridge-Kreationen.

© 3D Manufaktur
Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner