06
Mai
Konzipiert für anspruchsvolle Situationen
Tissot_Seastar 1000 Professional_T120.614.11.041.00_€ 2.125,-_PR

Als Erweiterung der Seastar Kollektion präsentiert Tissot die neue Seastar 1000 Professional in einer limitierten Auflage von 1.000 Stück. Der Automatikchronograph erfüllt die Kriterien der für Taucheruhren geltenden ISO-Norm 6425. Besondere Eigenschaften für Unterwasser – beispielsweise das Heliumventil oder die Wechselbänder mit Schnellverlängerung – sprechen besonders professionelle Taucher an, können aber auch für Hobbysportler interessant sein.

© Tissot

Beste Ablesbarkeit auch nachts oder bei Tauchgängen im trüben Wasser

Der Automatik-Chronograph verfügt über ein blau-schwarzes Zifferblatt mit Degradé-Effekt. Dank der großzügigen Beschichtung von Zeigern, Indexen und Leuchtpunkt auf der Lünette mit Super-LumiNova® ist eine optimale Ablesbarkeit auch in trüben Gewässern gegeben.

© Tissot

Chronographenwerk mit Automatikaufzug und 60 Stunden Gangreserve

Die Tissot Seastar 1000 Professional besitzt ein Chronographenwerk mit Automatikaufzug. Bei 9 Uhr befindet sich eine kleine Sekunde und bei 12 und 6 Uhr jeweils eine 30-Minuten- und 12-Stunden-Anzeige. Zudem bietet das Modell eine Wochentags- und Datumsanzeige. Das Kaliber besticht mit einer komfortablen Gangreserve von 60 Stunden.

© Tissot

Patentierte Sicherung

Darüber hinaus ist die Tissot Seastar 1000 Professional mit einem Heliumventil ausgestattet. Dieses ist in die zweite Krone bei 10 Uhr integriert, die die Lünette sichert. Ist die Krone verschraubt, bleibt die Lünette mit der 60-Minutenanzeige in der gewählten Position fixiert. So kann die festgelegte Tauchzeit unter Wasser nicht ungewollt oder versehentlich verändert werden. Dabei handelt es sich um eine einzigartige Kombination von Funktionen, die durch ein Tissot-Patent geschützt ist.

 

Edelstahlband mit Schnell-Verlängerung plus ein Wechselband aus Kautschuk

Der sportliche Chronograph besitzt ein dreigliedriges Edelstahlarmband mit einer speziellen Taucher-Faltschließe. Das Armband kann dank des Schnellwechselsystems ohne zusätzliches Werkzeug gegen ein Kautschukband ausgetauscht werden. Geliefert werden beide in einer speziellen Box aus Neopren.

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner