15
Januar
Jimmy Choo zelebriert den glamourösen Auftritt an den kalten Tagen
WINTER 23 PRIMARY_NARI FLOWERS FLAT _ AVENUE SOFT TOTE L_A_4x3
© Jimmy Choo

Die Winterkollektion 2023 von Jimmy Choo zelebriert die Natur, die Textur und die Weiblichkeit mit einem kühnen und kraftvollen Statement. Die skulpturalen, sinnlichen und farbenfrohen Stücke sollen auffallen, die Blicke auf sich ziehen und Aufmerksamkeit erregen. Diese Kollektion ist nichts für Mauerblümchen. 

Die Orchidee ist das Leitmotiv der Kollektion – als Einzelblüte oder in Gruppen, die Oberflächen beleben. Die floralen Formen, die sich immer wieder verändern, finden sich in geformtem Metall, wie Schmuckstücke, in geformtem Leder und in Stickereien wieder, während ihre leuchtenden Farben und die Texturen ihrer Blütenblätter üppige Taftstoffe und Samt inspirieren.

Bei der Orchidee trifft die Natur auf die Pflege: Orchideen werden kultiviert, gezüchtet, ja sogar geformt. Sie sind eine Metapher für eine Kollektion, die die Sinne schärft und einen neuen Blick auf die Kunst der Natur wirft. Dies ist die Inspiration für den DROP HEEL, eine neu eingeführte, emblematische Silhouette für Jimmy Choo. 

Mit einer von einem Flüssigkeitstropfen inspirierten Form, die in Bewegung eingefangen und scheinbar in der Zeit eingefroren wurde, ist der DROP HEEL sowohl natürlich als auch übernatürlich, real und unwirklich. Der DROP HEEL unterstreicht die Saison und verleiht jedem Schritt einen Hauch von Fantasie – der CYCAS-Stiefel, der in oberschenkel-, knie- und knöchelhohen Varianten angeboten wird, bietet eine präzise Folie, um die einzigartige Form des DROP HEEL zu kompensieren – wie ein Schatten, in reinem schwarzen Nappa, liegt der Fokus ganz auf diesem neuen, auffälligen Absatz, einer zukünftigen Ikone. Wie alle Stücke dieser Kollektion ist er ein Statement, das die Blicke auf sich zieht.

© Jimmy Choo

Inspiriert von der Kostbarkeit der Natur, schmücken skulpturale Blüten aus goldenem Metall, die mit Tautropfen aus Kristall unterbrochen sind, die Pumps IXIA und die Sandale ZEA – beide mit dem neuen DROP HEEL in 95 mm Höhe, der die Grenze zwischen Schmuck und Accessoire verwischt. Wie Kunstwerke sind diese Blumen geformt und modelliert – asymmetrisch auf dem Schuh platziert, gleicht kein Paar dem anderen. Die gleiche Dekoration wächst in den Henkel der BON-BON hinein und verleiht dieser typischen Jimmy Choo Handtasche ein neues skulpturales Flair. Die IXIA-Silhouette taucht in Boysenbeer-Samt wieder auf – die verlängerten Zehen und der höhere Schnitt bilden den perfekten Ausgleich zum auffälligen lackierten Drop Heel. Die IXIA SANDAL wird auch in Schwarz angeboten, mit einer eckigen Spitze und Samtbändern, die den Fuß umschmeicheln, wie ein Geschenk, das ausgepackt werden will. Der MICRO BON BON wird in Kristallgewebe oder in einem Ombré-Fix aus Kristall angeboten, als ob er das Sonnenlicht in der Natur einfängt.

Die skulpturale Form von blühenden Orchideen wird auf feines Nappa übertragen und ziert den Slingback AMITA und, ganz unerwartet, den NARI Bikerstiefel. Diese hyperrealistischen, dreidimensionalen Lederblumen, die Ausdruck der charakteristischen Handwerkskunst und des Know-hows von Jimmy Choo in Sachen Leder sind, finden sich auch auf der AVENUE MINI SHOULDER Tasche wieder, deren schlichte Minimalform sie mit einer romantischen Geste herausfordern. Die Form dient auch als Leinwand für eine Reihe von bestickten Mikroblüten in Fuchsia oder einen Wasserfall aus Kristalltropfen, ein Gegenstück zum neuen DROP HEEL. 

© Jimmy Choo

Textur ist ein Schwerpunkt – die Stücke laden zum Anfassen ein. Die SADIA wird in gezwirntem, dunkelgrünem Taft präsentiert, der zu dem für das Modell typischen Kristall-Knöchelriemen mit schlankem 95-mm-Absatz verknotet wird; der gleiche Vorschlag wird als Sandale mit 85-mm-Blockabsatz in zitronengelbem Samt neu erfunden – ein Stoff, der auch bei den ikonischen Jimmy Choo-Staudenschuhen BING und MARYANNE verwendet wird.

© Jimmy Choo

Die Accessoires sind mit Blumen bestückt oder beziehen ihre Stoffe und Farben aus der natürlichen Welt. Doch wie immer bei Jimmy Choo inspiriert der kostbare Diamant – ein Emblem der Marke – zu einem facettenreichen Stilansatz. Die Familie der DIAMOND-Accessoires wächst mit dem neuen DIAMOND TOP HANDLE, der mit einem grafischen Diamantschloss verziert ist, und dem DIAMOND CHAIN TOP HANDLE, bei dem der geschwungene obere Griff aus der unverwechselbaren Diamantkette besteht.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner