28
März
GUCCI LOVE PARADE
GUCCI EYEWEAR FW21 ADV_Ni Ni_SP_150dpi_01_ph. by Luo Yang_courtesy of Gucci
Das international bekannte Modelabel Gucci steht für luxuriöse Materialien, zeitloses Design und höchste Qualitätsansprüche. Das macht Gucci zu einem der begehrtesten Luxuslabels der Welt. Das Unternehmen wurde 1921 vom italienischen Sattlermeister Guccio Gucci in Florenz gegründet.

© Gucci

Nicht als Schneiderei, sondern als Werkstatt für Lederwaren und Gepäck. Nach Tom Ford und Frida Giannini war es Anfang 2015 schließlich Alessandro Michele, der ein neues Kapitel in der Geschichte Gucci´s aufschlug und sich für die aktuellen Gucci Kollektionen verantwortlich zeigt.

Die neuen Sonnenbrillen bringen den individuellen und kreativen Stil von Gucci zum Ausdruck. Die Kollektion ist von Elementen aus den Archiven des Hauses inspiriert und stellt einen eklektischen Mix aus Formen und Stils dar, die an die 70er und 80er erinnern. Das Horsebit und das Doppel G Logo finden sich als Designdetails in der ganzen Linie wieder und zollen den Wurzeln der Marke Tribut.
© Gucci

Es sind die kleinen Details, die die optischen Brillen von Gucci zum Gesamtkunstwerk machen: Das kleine, goldene GG-Logo an den Seiten der Bügel, die klare und elegante Formensprache, die hochwertigen Materialien. Kein anderes Luxuslabel verkörpert so sehr die Tradition, den Stil und die Handwerkskunst Italiens.

© Gucci
Ob klassisch elegant oder luxuriös und extravagant – die Gucci Korrektionsbrillen für Damen fügen jedem Outfit ein hochwertiges, elegantes Accessoire hinzu. Die Damenmodelle sind filigran und bedienen sich des klassischen Farbspektrums von Havannabraun über Goldfarben bis hin zu Schwarz.

© Gucci

Stilbewusste Herren haben bei den optischen Brillen von Gucci eine kleinere Auswahl als Damen und können sich zwischen einer Handvoll Modellen entscheiden. Wer jedoch schlussendlich eine Gucci-Brille sein Eigen nennt, darf sich über ein zeitloses und hochwertiges Accessoire freuen.

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner