07
Oktober
Good food = good mood
BorgoEgnazia_DueCamini

Gesunde und bewusste Ern√§hrung steht hier im Vordergrund: Das Borgo Egnazia in Apulien hat ein neues Essenskonzept f√ľr seine Besucher zusammengestellt, das Regionalit√§t und Nachhaltigkeit gro√ü schreibt.
Genuss, Tradition und Nachaltigkeit in den perfekten Einklang bringen: Das hat sich das Borgo Egnazia zum Ziel gesetzt und begeistert daher seine G√§ste jetzt mit einem neuen Essenskonzept. Besonders gro√üer Wert wird in den vielen K√ľchen der luxuri√∂sen Anlage darauf gelegt, die entsprechenden Rohstoffe nachhaltig auszuw√§hlen sowie gleichzeitig den wahren Geschmack durch das Bewahrung von Traditionen und einfachen Kochtechniken in Anlehnung an die mediterrane K√ľche aufzuwerten.
Damit sich alle G√§ste rundum (und somit auch beim Essen) wohlf√ľhlen, hat Borgo Egnazia sogenannte Goldene (Ern√§hrungs-)Regeln aufgestellt und sein gesamtes Speisenangebot auf diese Prinzipien ausgerichtet. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine Art von Di√§t, sondern um einfache Vorschl√§ge und Anregungen f√ľr eine gesunde Lebensweise, die wissenschaftlich anerkannt und an die italienischen Traditionen, sowie an das Wissen der modernen K√ľche angepasst sind.

Due Camini

© Borgo Egnazia

Das raffinierte Gourmet-Restaurant von Borgo Egnazia wurde 2019 mit dem Michelin-Sternausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde auch in den beiden darauffolgenden Jahren erneut best√§tigt. Das Sterne-Restaurant ist ein Ort, an dem mediterrane kulinarische Tradition und zeitgen√∂ssische Kreationen an einem Tisch sitzen: Die Gerichte erz√§hlen Geschichten von Aromen, die an alte Zeiten erinnern und vom K√ľchenchef Domingo Schingaro in einem zeitgen√∂ssischen Licht neu interpretiert wurden

La Calce

© Borgo Egnazia

La Calce ist das Bistro von Due Camini und der zentrale Ort, um das neue gastronomische Angebot des Borgo Egnazia zu erproben. Zus√§tzlich zu den Goldenen Regeln wird der Ern√§hrungspfad durch weitere Richtlinien erg√§nzt, die ein Wohlbefinden bei Tisch garantieren sollen. Alle Speisen und Gerichte werden sogf√§ltig ausgew√§hlt und sind sehr ausgewogen und k√∂nnen so zur Verlangsamung der Zellalterung, zur Verbesserung der k√∂rperlichen Gesundheit und zur Verringerung von Entz√ľndungen und Stress beitragen

Mia Cucina

© Borgo Egnazia

Echte lokale K√ľche, in der die W√§rme eines authentischen, apulischen Zuhauses direkt zu sp√ľren ist. Hier k√∂nnen die G√§ste alte Rezepte wiederentdecken, lernen, wie man hausgemachte Pasta zubereitet, oder sogar selbst in den apulischen Kochkursen t√§tig werden und dabei k√∂stliche traditionelle Gerichte zubereiten. In der bezaubernden Pizzeria “A Pizzer√¨” im Freien werden leckere Pizzen mit den besten Slow-Food-Zutaten aus dem apulischen Gebiet zubereitet und verschiedene Teigsorten mit Lievito Madre (Hefevorteig) serviert.

Cala Masciola

© Borgo Egnazia

Ein Restaurant am Meer in der bezaubernden Bucht von Cala Masciola – dem Privatstrand von Borgo Egnazia. Hier atmen die G√§ste die Brise des Mittelmeers und k√∂nnen den Fang des Tages probieren, der wie auf dem Fischmarkt frisch von der Theke kommt und dann nach Geschmack gekocht oder einfach nur “roh”, nach apulischer Tradition, genossen wird.

Da Frisella

© Borgo Egnazia

Im Borgo Egnazia gibt es f√ľr Kinder nicht einfach nur eine Speisekarte, die auf ihren Geschmack zugeschnitten ist, sondern ein ganzes Restaurant. Diese Ecke voller Farben und Geschm√§cker ist ein magischer und zeitloser Ort, an dem jedes Detail auf Kinder zugeschnitten ist, von den St√ľhlen bis zu den Tischen und den Buffets. Hier gehen Spiel und gesundes Essen Hand in Hand, sodass Kinder gemeinsam Spa√ü haben und die authentische italienische K√ľche genie√üen k√∂nnen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner