21
April
Global Hotel Alliance launcht Green Collection
KIDPS1_Unity in Diversity Campaign
14 Kempinski Hotels sind unter den Anbietern der Green Collection

Die neue Green Collection umfasst fast 200 Hotels des weltweiten Portfolios von GHA DISCOVERY, darunter 14 Kempinski Hotels

Dies ermöglicht den 24 Millionen GHA DISCOVERY Mitgliedern nachhaltige Buchungsentscheidungen zu treffen.  

Global Hotel Alliance spendet 5 US Dollar an Charity Projekte für Buchungen von Green Collection Hotels, die bis zum 30. April 2023 über GHA Discovery Kanäle gebucht werden 

Die Global Hotel Alliance (GHA) mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die weltweit größte Allianz unabhängiger Hotelmarken, zu der auch das Gründungsmitglied Kempinski Hotels gehört, hat ihre Green Collection gelauncht. Diese vereint fast 200 Hotels und Resorts, die von GHA-Hotelmarken betrieben werden und die sich für den Schutz von Mensch und Umwelt einsetzen. 14 Kempinski Hotels sind in dieser neuen Kollektion vertreten, darunter berühmte Hotels wie das Hotel Adlon Kempinski Berlin oder das Capitol Kempinski Hotel Singapore.

Jedes Haus der Green Collection kann mindestens eine Zertifizierung von einer weltweit anerkannten Umweltorganisation vorweisen. EarthCheck, Green Growth 2050, Green Key und Green Globe gehören zu den 15 führenden Zertifizierungsstellen, die jeweils verlangen, dass die Hotels die höchsten internationalen Standards für Nachhaltigkeitsinitiativen und -leistungen erfüllen, wobei zur Erhaltung des Zertifikats regelmäßige Prüfungen durch Dritte durchgeführt werden. Jedes Green Collection-Hotel setzt sich dafür ein, die natürliche Umwelt zu bewahren und die lokalen Gemeinschaften in der Destination zu unterstützen. 

Kempinski Hotels hat sich zum Ziel gesetzt, bis Ende dieses Jahres 100 % der Energieemissionen in allen Häusern zu messen und im Folgejahr wissenschaftlich begründete Ziele für die Emissionsreduzierung im Einklang mit dem Pariser Abkommen vollständig umzusetzen. Das Luxus-Hotelunternehmen führt das EarthCheck Certified-Programm in seinem gesamten Portfolio ein. Die teilnehmenden Hotels überwachen aktiv die ökologischen und sozialen Auswirkungen ihres Betriebs, einschließlich des Energie- und Wasserverbrauchs, des CO2-Fußabdrucks, des Abfallaufkommens oder des gesellschaftlichen Engagements. Zu den wirtschaftlichen Aspekten, die von EarthCheck berücksichtigt werden, gehören die Beschäftigungsbedingungen, die Unterstützung der lokalen Wirtschaft, die Verwendung von Waren und Dienstleistungen aus fairem Handel und die Berücksichtigung der Saisonabhängigkeit der Einnahmequellen. 

Laut einem aktuellen Bericht des World Travel and Tourism Council (WTTC) suchen 69 % der Reisenden im Jahr 2023 aktiv nach nachhaltigen Reisemöglichkeiten. Green Collection erfüllt diese steigende Nachfrage und ermöglicht es den 24 Millionen Mitgliedern des GHA DISCOVERY Treueprogramms, bewusste und verantwortungsvolle Reiseentscheidungen zu treffen. Im Jahr 2022 zeigten die Mitglieder ihre Vorliebe für Hotels der Green Collection, die zu 32 % der Übernachtungen, 39 % der Übernachtungen, 47 % des Zimmerumsatzes und 49 % des Gesamtumsatzes beitrugen.

Um die Einführung der Green Collection zu feiern, unterstützt GHA DISCOVERY die Anliegen der Mitglieder und ihrer Hotelmarken. Für jede Hotelbuchung der Green Collection, die bis Ende April 2023 auf www.ghadiscovery.com oder über die mobile App GHA DISCOVERY getätigt und bis zum 31. Juli 2023 abgeschlossen wird, spendet die GHA 5 US-Dollar an die Wohltätigkeitsorganisationen, die sie im Rahmen ihres Corporate Social Responsibility-Programms unterstützt. Dazu gehören Projekte in Umweltschutz, Gesundheit, Kinder- und Jugendprogramme sowie Tierschutz. 

Über Kempinski Hotels 

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Gastfreund-schaft und persönlichen Service, ergänzt durch die Exklusivität und Individualität der jeweiligen Hotels. Kempinski betreibt 82 Fünf-Sterne-Hotels und Residenzen in 36 Ländern und entwickelt derzeit mehr als 26 prestigeträchtige Projekte weltweit. Jedes einzelne Hotel spiegelt die Stärke und den Erfolg der Marke Kempinski wider, ohne die Tradition aus den Augen zu verlieren; jedes erfüllt den Qualitätsanspruch, den Gäste erwarten und wahrt gleichzeitig die kulturellen Eigenheiten der Destination. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied der Global Hotel Alliance (GHA), des weltweit grössten Netzwerks unabhängiger Hotelmarken.

©Kempinski

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner