11
Dezember
Genuss auf höchster Ebene: Moët & Chandon präsentiert seine exklusive Champagner-Gondel
MC_Gondola_Pressrelease_KV1
© Moët & Chandon

Ein traumhafter 360° Panoramablick, eisgekühlter Moët & Chandon und die verschneite Bergkulisse – mitten im Skigebiet von Lech Zürs am Arlberg – lassen sich in der einzigartig gestalteten Moët & Chandon Champagner-Gondel genießen. Prickelnde Genussmomente während einer luxuriösen Gondelfahrt mit der Zugerbergbahn werden zum Highlight für Genussliebhaber: innen, die das gewisse Etwas lieben. 

Ein Einkehrschwung der besonderen Art: Für Wintersportler:innen ideal als kurze, prickelnde Pause während des Skifahrens geeignet, aber auch um individuellen Anlässen wie Geburtstagen, Trauungen oder Jubiläen die Krönung zu verleihen. Passend zum exklusiven Champagner werden auf Wunsch feinste Häppchen serviert die den Gaumen verwöhnen und die Zeit zu Zweit oder mit Freunden perfekt abrunden.

Nach dem „Champagner-Gondeln“ kann man den Tag in der Balmalp bei der Bergstation der Zugerbergbahn auf der beliebten Sonnenterrasse und der Moët & Chandon VIP – Lounge ausklingen lassen. 

Der besondere Kulinarik-Hotspot gondelt ab Anfang Dezember bis zum Ende der Skisaison durch das traumhafte Panorama der umliegenden Bergwelt und begrüßt Feinschmecker und Bergfreunde mit dem Moët & Chandon – Genussprogramm.  

Für prickelnde Begleitung während der einzigartigen Gondelfahrt werden Moët & Chandon Brut Impérial sowie Rosé Impérial, Moët & Chandon ICE als auch ICE Rosé Impérial und Moët & Chandon Grand Vintage 2015 serviert. Für den kleinen Hunger oder zur großen Stärkung zwischendurch werden Speisen wie Austern, Beef Tartare oder eine legendäre Balmalp-Hüttenpizza aufgetischt.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner