17
Januar
Ferrari enthüllt seine SS24 Kollektion während der Milano Fashion Week
ferrari1
© Ferrari

Die Kraft der Sehnsucht ist ein zeitloses, grenzenloses Gefühl, das seit jeher im Herzen der Ferrari-Welt pulsiert und in denen, die es leben und die es umgeben, ein Spiegelbild bedingungsloser Leidenschaft hervorbringt, in einer kontinuierlichen Form von Hingabe, die die unauslöschlichen Konturen der Legende nachzeichnet. Es ist ein Gefühl, das befreit, das antreibt, das überwältigt und das sich mit jedem neuen Ziel erweitert, das das ständige Streben nach Exzellenz und Eleganz motiviert: im Design, in der Leistung, in der Ästhetik und in der Innovation.

Und genau dieser Wunsch treibt den Kreativdirektor Rocco Iannone zu einer neuen Dimension der komplexen Vereinfachung und reinen Sublimierung. Denn er weiß, dass die Gefühle noch vor den Gegenständen den Weg der Emotionen, der Evolution und der Steigerung einer Kollektion weisen, die die ganze Faszination und Kraft von Ferrari durch die Mode ausstrahlt.

© Ferrari

Die Stilcodes der Marke – Rennsport, Arbeitskleidung und Schneiderei – werden gefiltert, synthetisiert und verstärkt, um den Körper in den absoluten Mittelpunkt der Szene zu stellen und seine Schönheit und Sinnlichkeit durch die Essenz von Form, Farbe und Material hervorzuheben.

Iannone de-saturiert, um zu betonen, reduziert, um zu akzentuieren, und wiederholt, um zu identifizieren. Silhouetten werden durch geschwungene Linien, abgerundete Ärmel, anatomische Schnitte und übertriebene Volumen verkürzt, verlängert und verbreitert. Zwischen knapper Haut und üppigen Proportionen entsteht eine neue Sprache des Körpers – das Symbol und der Ausdruck dieses Verlangens.

© Ferrari

Die Palette erzeugt ein kontinuierliches Crescendo von Farbüberlagerungen.
Ein strahlendes Weiß eröffnet die Show mit der Leichtigkeit und Geschmeidigkeit des Nappaleder “Cloud”, das auch durch die Steppung “Check 7X7” belebt wird, die sich als unverwechselbares und sofort erkennbares Motiv des Ferrari-Stils durch die gesamte Kollektion zieht. Das fleischfarbene Leder ist mit Tarnperforationen versehen, die erst bei näherem Hinsehen das Logo des Tänzelnden Pferdes erkennen lassen, ebenso wie die feinen, transparenten Strickwaren, die sich wie ein Kokon aus Gaze um den Körper wickeln.

Der experimentelle Denim erforscht die raffiniertesten Waschungen und präsentiert vertikale Verfärbungen, die den Reichtum seiner Texturen hervorheben. Marineblau bringt die Drapierung der technischen Wolle mit einem ultraluxuriösen Griff zum Vorschein, während die puderblauen Nuancen in den Strickwaren mit Zopfmuster und in dem taktilen, seidigen Froissé-Nylon auftauchen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner