12
Dezember
Chopards neue Holiday Collection
298600-3001_Alpine Eagle (day) ©Patrick Csajko
© Patrick Csajko

Chopard ist bekannt für die Exzellenz seiner Haute Joaillerie Kreationen und die Verarbeitung edelster und seltenster Edelsteine. Nun wird das Haus diesem Ruf einmal mehr gerecht und präsentiert ein opulentes Collier mit Opalen und Tansaniten sowie einen spektakulären Ring mit einem sensationellen Royal Blue Saphir von 88,88 Karat. Gefertigt in Fairmined-zertifiziertem Ethischem Gold verkörpern die Juwelen die Journey to Sustainable Luxury von Chopard. Die Schmuckstücke sind das Ergebnis brillanter Arbeit der begabtesten Goldschmiede und Edelsteinfasser, die ihre Kunst unter der Leitung von Caroline Scheufele ausführen, der Co-Präsidentin und Künstlerischen Leiterin von Chopard. 

Mille Miglia Classic Chronograph

Der Mille Miglia Classic Chronograph erweitert die Mille Miglia Kollektion von Chopard um ein neues Design. Das 40,5 mm große Gehäuse ist in dem exklusiv von Chopard genutzten Lucent Steel™ gefertigt, der einen Recyclinganteil von mindestens 80 Prozent hat. Es birgt ein gut ablesbares Zifferblatt in der Farbe Nero Corsa, die von Automobilen inspiriert ist. Das Saphirglas in Boxform sorgt für einen ausgeprägten Retro-Look. Wettkampfgeist und Freundschaft, Energie und Dynamik, Geschwindigkeit und Stil – dafür steht die berühmte italienische Oldtimer-Rallye 1000 Miglia. Chopard bringt all dies ebenfalls zum Ausdruck: seit 35 Jahren durch die jährlich vorgestellten Neuheiten der Kollektion Mille Miglia. Auch das Modell des Jahres 2023 verkörpert diese Philosophie.

© Chopard

L’Heure du Diamant

In der Kollektion L’Heure du Diamant haben die Juwelenkünstler von Chopard die unvergleichliche Ästhetik von Diamanten mit einem gewagten Design kombiniert. Nun beweisen sie einmal mehr ihre Kreativität – mit überaus eleganten Anhängern in Ethischem Gold, die mit frischen Farbakzenten bezaubern.

L’Heure du Diamant steht für die Faszination von beeindruckendem Können, wie es bei Chopard gepflegt wird – unter anderem von Uhrmachermeistern und Edelsteinfassern. Die Kollektion wird nun um eine Uhr mit ovalem Gehäuse erweitert, die in 18 Karat Ethischem Weiß- oder Roségold gefertigt ist. Ihr strukturiertes Perlmuttzifferblatt ist von Diamanten umrahmt. Sie schmückt sich entweder mit einem Goldarmband, dessen charakteristische Struktur in der hauseigenen Technik der Borkengravur gefertigt wird, oder mit einem Lederarmband. Eine weitere, besonders kostbare Variante, wird an einem Armband getragen, das in Ethischem Weißgold gefertigt und vollständig mit Diamanten besetzt ist. Im Inneren der feinen Schmuckuhr arbeitet ein mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug. Sie ist Ausdruck der großen Kunstfertigkeit und Kompetenz, die die „Artisans of Emotions“ von Chopard im Laufe vieler Jahre aufgebaut haben.

L.U.C Full Strike Sapphire

Diese Komplikation steht für die beeindruckende Haute Horlogerie-Kompetenz der Chopard Manufacture: Die einzigartige Minutenrepetition L.U.C Full Strike ist nun in einer exklusiven, auf fünf Stück limitierten Edition in blauem Saphirglas erhältlich. Nicht nur die Tonfedern des als Chronometer zertifizierten Kalibers L.U.C 08.01-L sind in Saphirglas gefertigt, vielmehr wurden das gesamte Gehäuse sowie Krone und Zifferblatt der neuen L.U.C Full Strike Sapphire in Saphirglas geschaffen.

© Federal Studio

Der Durchmesser von 42,5 mm und die völlige Transparenz in intensivem Blau – die Farbe beruht auf der Zugabe von Chrom und Seltenen Erden – ermöglichen einen Rundum-Blick auf das außergewöhnliche Uhrwerk mit den aufwändigen Dekorationen. Das uhrmacherische Wunderwerk ist mit dem Genfer Siegel zertifiziert. Die akustische Klangfülle der Tonfedern besitzt ein außergewöhnliches Qualitätsniveau. Die absolute Perfektion der Uhr macht sie zu einem unvergleichlichen Zeitmesser, der die Herausforderungen des Entwurfs mit vollendeter Ausführung verbindet.

Haute Joaillerie

Chopard ist bekannt für die Exzellenz seiner Haute Joaillerie Kreationen und die Verarbeitung edelster und seltenster Edelsteine. Nun wird das Haus diesem Ruf einmal mehr gerecht und präsentiert ein opulentes Collier mit Opalen und Tansaniten sowie einen spektakulären Ring mit einem sensationellen Royal Blue Saphir von 88,88 Karat. Gefertigt in Fairmined-zertifiziertem Ethischem Gold verkörpern die Juwelen die Journey to Sustainable Luxury von Chopard. Die Schmuckstücke sind das Ergebnis brillanter Arbeit der begabtesten Goldschmiede und Edelsteinfasser, die ihre Kunst unter der Leitung von Caroline Scheufele ausführen, der Co-Präsidentin und Künstlerischen Leiterin von Chopard.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner