05
Mai
Chopard’s kreatives Genie ehrt die Natur
828320-3001 Gingko Ring

Seit dem 60. Geburtstag des Internationalen Filmfestivals von Cannes beweisen die Haute-Joaillerie-Ateliers der Maison jedes Jahr die Fähigkeit, eine Kollektion zusammenzustellen, die aus ebenso vielen Kreationen besteht, wie das Festival Jahre zählt: Die Red Carpet Collection.

© Chopard

Dieses Jahr wird Caroline Scheufele eine Kollektion von dreiundsiebzig Schätzen enthüllen. Als kreative Seele des Unternehmens und Initiantin von dessen Reise zum nachhaltigen Luxus, zelebriert sie die Umwelt mit ihrer Fauna und Flora, indem sie die ‘Natur’ zum zentralen Thema dieser dreizehnten Kollektion kürt

© Chopard

Sie enthüllt nun exklusiv die ersten Kreationen aus den Werkstätten der Ateliers: eine Schmuckuhr in Form einer «Eule» dessen zwei von vielfarbigen Saphiren umrahmte Zifferblätter die Augen des Nachtvogels formen; ein paar «Orchideen»-Ohrringe, deren Blütenblätter aus Saphir und Knospen aus Tsavorit beinahe echter als die Natur scheinen.

© Chopard

Zudem Ohrringe und ein Ring zum Thema «Ginkgo» aus tropfenförmigen Smaragden, Tsavoriten und gelben Saphiren, deren Farbton die Blätter dieses majestätischen Baumes evozieren; und schliesslich eine Reihe von Ringen, geformt wie «Eisbären» und «Robben», besetzt mit Diamanten.

© Chopard

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner