03
Februar
Charmante Geschenkideen für den Valentinstag
Pomellato Together Collection_2024 Campaign
© Pomellato 

Messika präsentiert unter anderem herzförmige Diamanten der ikonischen Joy Coeur Kollektion, aber z.B. auch genderneutrale pieces in der “Move Titanium” Kollektion.  

Pomellato hat mit „Pomellato Together“ die Kollektion um einige Schmuckstücke erweitert. Die Schmuckstücke werden am 1- Februar gelaunched. Unter dem Bildmaterial finden sie auch auch Klassiker zum Tag der Liebe, unter anderem in Rosa Tönen. 

Auch Boucheron feiert die Liebe in ihrer „Because of Love“ Kampagne, in der die Liebesgeschichte eines jungen Pärchens inszeniert wurde, mit neuen Designs sowie einigen Klassikern. 

Messika

Where Love Blooms

©Isabelle Bonjean

Eine Kombination aus Gold und Diamanten, Geschenk Messika Schmuck, um sich selbst oder andere für den Valentinstag 2024 zu behandeln. Kühne, moderne und gemischte Kreationen, die die Einzigartigkeit Ihrer Liebe widerspiegeln werden. Schenken Sie einem geliebten Menschen ein Messika-Schmuckstück und entscheiden Sie sich für ein unvergessliches, originelles und zeitloses Geschenk. Die perfekte Verbindung von Gold und Diamanten, die Leichtigkeit und Eleganz des Designs und ein einzigartiges Modestatement…

Machen Sie dieses Jahr eine Liebeserklärung mit Fiery, der feurigen Kollektion von Valérie Messika, die durch ihren eklektischen Diamanten im Birnenschliff sofort erkennbar ist. Feiern Sie die schönsten Liebesgeschichten mit der kultigen Kollektion Joy Cœur. Und drücken Sie Ihre Liebe mit Move Titanium aus, der Kollektion für Männer und Frauen. Wählen Sie selbst die Messika-Kreation, die am besten zu Ihnen passt. Stücke, die Ihr tägliches Leben beleben und Ihr Herz höher schlagen lassen.
Die romantische und einzigartige Auswahl, um die Liebe zu anderen und zu sich selbst zu feiern.

Move uno Cord

Pomellato

Pomellato feiert die Schönheit der Liebe in ihren vielen Formen mit einer neuen Schmuckkollektion, die fröhliche Anhänger mit bewegenden Elementen enthält.

Pomellato Together

Die Schmuckstücke von Pomellato Together zeigen stets zwei Ellipsen, die durch ein Glied zusammengehalten werden und die Kraft der Einheit und die Stärke der Zusammengehörigkeit symbolisieren.

Zwei neue kreisförmige Anhänger sind mit diamantbesetzten Goldgliedern versehen, einem funkelnden Symbol der Einheit. Eines der beweglichen Glieder lässt die Kette durch den Zwischenraum zwischen den beiden Ringen gleiten: eine fühlbare Erinnerung an die Freiheit und Fröhlichkeit der Liebe.

Die kostbarere Version der beiden Ringe ist mit einem Vollpavé-Diamanten besetzt.
Die neuen einreihigen Ringe aus Weiß- oder Roségold sind vollständig mit Diamanten besetzt und haben ein kontrastierendes Glied aus einfachem Gold. Sie können als moderne Variante eines Hochzeits- oder Verlobungsrings getragen werden – oder einfach als Symbol der Freundschaft oder Wertschätzung.

Bügelohrringe umschmeicheln das Ohrläppchen so zart wie die Berührung eines Liebhabers. Ein einzelner, übergroßer Ohrring bietet eine moderne Interpretation des Liebeszeichens.
Das Armband aus purem Gold und die Ringe, entweder aus purem Gold oder mit einem Hauch von Diamanten auf dem Glied, bieten eine beruhigende Präsenz und eine ständige Erinnerung an Ihre unerschütterliche Unterstützung. Die Ringe sind eine neue Variante des ikonischen Designs dieser Kollektion: getreu dem Pioniergeist des Hauses, sind sie leicht zu tragen und stapelbar.
Pomellato Together ist zeitgemäß und zeitlos in seiner Schlichtheit und bringt Mailänder Exzellenz in Schmuckstücken zum Ausdruck, die mit einem verführerischen Design eine Einheit bilden.

Nudo

Icona Cocktail

Boucheron

In diesem Jahr erstrahlt die ikonische Kollektion des Hauses in drei neuen Quatre Radiant Editionen: eine Halskette, ein Collier und ein Armband, alle aus Weißgold und mit Diamanten besetzt. Jede dieser schimmernden Kreationen wird eins mit der Person, die sie trägt.

Das Kreativstudio von Boucheron hat diese geschmeidigen, sinnlichen Stücke entworfen, bei denen sich die Quatre-Codes an den Körper schmiegen und seinen Bewegungen folgen. Die Handwerker von Boucheron formen mehr als hundert Teile, setzen sie von Hand zusammen, polieren sie, fassen sie mit Diamanten und polieren sie noch einmal einzeln. Das Collier ist eine noch komplexere Herausforderung, da seine beiden Hälften miteinander verbunden sind. Die Ausbeute wird durch vertikale Gelenke erreicht.

Die Quatre-Codes, die aus den Archiven des Hauses stammen, werden in einem monochromen Diamanten neu erfunden. Jeder Code wird durch einen spezifischen Steinschliff ausgedrückt. Der Clou de Paris, eine Hommage an das Kopfsteinpflaster der Place Vendôme und den historischen Standort des Hauses, wird durch einen Diamanten im Prinzess-Schliff dargestellt. Der Gros-Grain – eine Anspielung auf die Couture-Herkunft von Frédéric Boucheron, dessen Vater ein Tuchmacher war – wird durch den Baguette-Diamanten symbolisiert. Der doppelte Godron, ein architektonisches Design, das hier die Liebe zwischen zwei Menschen ausdrückt, wird durch die Kombination von runden Diamanten dargestellt. Diese drei Codes werden mit der Diamantlinie kombiniert, die die Ewigkeit symbolisiert und den vierten Code der Kollektion Quatre darstellt.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner