11
Januar
Die exklusive Chanel The Cruise Kollektion 2024 in Shenzhen
chanel_cruise-2023-24-show-in-shenzhen_ambiance-pictures-46-HD
© Chanel

Die CHANEL Cruise 2024 Show machte einen Zwischenstopp in Shenzhen im Südosten des chinesischen Festlandes. Nach Los Angeles im vergangenen Mai wurde die von Virginie Viard entworfene Kollektion im Shenzhen Bay Sports Centre in einer neuen Umgebung präsentiert, die für diesen Anlass wie ein schwarz-weißer Sportplatz angelegt worden war Gelegenheit. In Anlehnung an die erste Show in den legendären Paramount-Filmstudios wurde eine große Anzeigetafel
in der Mitte der Kulisse aufgehängt, während auf einer riesigen Leinwand ein Schwarz-Weiß-Film von Inez & Vinoodh. 

Darin verschmelzen die Skyline von Shenzhen und die Palmen von Los Angeles und bilden den Hintergrund für Bilder der Schauspielerin und CHANEL-Botschafterin Alma Jodorowsky sowie der Models Nora Attal, Huijia Chen, Fanny François, Angelina Kendall, Mahany Pery und Qun Ye. Die kinematografische Atmosphäre erinnert sowohl an den Mythos Hollywood als auch an das goldene Zeitalter der Aerobic.

© Chanel

Die Kollektion entfaltete einmal mehr die vielen Facetten ihres farbenfrohen, fröhlichen und eleganten Universums mit mit jedem neuen Blick. Zwischen der Welt des Sports und des Rollschuhlaufens und dem Glamour der Filmstars der 1920er und 30er Jahre Filmstars, bestickte Badeanzüge und strassbesetzte Minishorts wichen Anzügen im Stil der 1960er Jahre, lässigen Bademäntel und Schlafanzüge, Wickeljacken und Abendkleider, getragen zu Schuhen aus den 1930er Jahren oder Sandalen. Die CHANEL-Botschafterinnen Marion Cotillard, Whitney Peak, Caroline de Maigret, Zhou Xun, Liu Wen, Wang Yibo, Liu Shishi, Jing Boran, William Chan, Ning Chang, Xin Zhilei und Zhang Zifeng waren anwesend neben führenden Persönlichkeiten und aufstrebenden Talenten des chinesischen Kinos.

© Chanel

Am Tag vor der Show fand im Dolby Theatre ein erstes Gespräch statt, das die besondere Beziehung von CHANEL zur siebten Kunst im Dolby Theatre in Anwesenheit der Regisseurin und Botschafterin des Hauses, Audrey Diwan, sowie der der Regisseure Zhang Dalei und Zihan Geng, moderiert von der Journalistin und Produzentin Chen Luyu. Die Themen waren die Vielfalt und die Anziehungskraft von Frauen auf der Leinwand sowie die Frage, wie das Kino uns verbinden kann und seine Fähigkeit, die Art und Weise, wie wir die Welt sehen, zu verändern.

Am Freitag, den 3. November, sind 170 Studenten von Mode-, Kunst-, Design- und Managementschulen in Shenzhen in Anwesenheit von Bruno Pavlovsky, Präsident von CHANEL Fashion, in Begleitung der Botschafter des Hauses, Marion Cotillard, Zhou Xun und Liu Wen, zu einem zweiten Talk eingeladen. Botschaftern des Hauses, Marion Cotillard, Zhou Xun und Liu Wen, und präsentiert von Tyler Brûlé, dem Gründer und Chefredakteur des Magazins Monocle. Am 3. und 4. November schließlich wird der Künstler André, der die Plakate für die Ausstellungen in Los Angeles und Shenzhen gestaltet hat, eine Live-Performance auf der Esplanade von MixC, dem emblematischen Einkaufszentrum von Shenzhen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner