16
April
Chanel macht die Camellia zur Pflege
SO2018_02_0020 rec

Camellia japonica alba plena, die von der CHANEL Forschung wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften auserwählt wurde, ist das Herz der HYDRA BEAUTY Pflegelinie. Sie wird auf den Feldern von Gaujacq im Südwesten Frankreichs mithilfe nachhaltiger Methoden kultiviert. Die Blüten werden von Januar bis März einzeln und per Hand gepflückt und anschließend sofort extrahiert, um ihre wertvollen Metaboliten zu erhalten. Dieses Rohmaterial bearbeitet die CHANEL Forschung, um einen exklusiven, reinen und kraftvollen Wirkstoff zu kreieren. Die HYDRA Beauty Camellia Water Cream zaubert einen strahlenden Teint und besitzt zudem sowohl feuchtigkeitsspendende als auch protektive Eigenschaften dank ihrer leistungsstarken Wirkstoffe. Perfekt geschützt und erfrischt durch das Blütenwasser der Kamelie, ist die Haut vollständig mit Feuchtigkeit versorgt und wirkt geglättet und aufgepolstert. Feine, irisierende Perlmuttpartikel vervollständigen die Formel. Als Profis der Illusion fangen sie das Licht ein, reflektieren es und lassen dadurch Unregelmäßigkeiten verschwinden. Die Haut erscheint perfekt: müde wirkende Gesichtszüge weichen vollendeter Strahlkraft. Alle drei Komponenten der Kollektion: das Hydro Beauty Micro Liquid Essence, das Micro Beauty Micro Serum und das Hydra Beauty Cammellia Water Cream sorgen für ein tadelloses und unbeschreiblich schönes Auftreten so dass die sanfte Haut im Vordergrund stehen wird.

Bildcredit: Chanel

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner