05
Dezember
Bell & Ross: Das Runde im Quadrat
Bell&Ross_BR-X5-BLUE-STEEL-JUMP-4294c.jpeg_EUR 7.400_low

Durch ihr Design und ihre technischen Eigenschaften positioniert sich die BR‑X5, die von einem Manufakturwerk angetrieben wird, als BR 05 der Superlative und schreibt ein neues Kapitel in der Geschichte von Bell & Ross.

©Bell & Ross

Die BR-X5, führt die visuelle Signatur des “Runden im Quadrat” fort und fügt der Geschichte der Kollektion BR 05 ein neues Kapitel hinzu. Die Entwicklung ihres Mechanismus in einer exklusiven Konfiguration ist das Ergebnis der Vereinigung von Kompetenzen, ein Wert, der dem Haus Bell & Ross am Herzen liegt. Sie verleiht dem Symbol “&” eine neue Bedeutung: Design & Manufakturwerk. Dieses aeronautische Erbe, das eine direkte Verbindung zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart darstellt, übersetzt sich in den Buchstaben X, ein Symbol der Geheimhaltung, des Experimentierens und der Zukunft. Mit der BR‑X5 hält dieses avantgardistische Stück Einzug in die ständige Kollektion.
Ihr Design und ihre Ästhetik spiegeln den Willen zur Innovation, zum Wagnis und zur Differenzierung wider.

©Bell & Ross

Das Haus fügt der Kollektion BR 05 eine uhrmacherische Dimension hinzu, indem es seine neue BR‑X5 mit einem Manufakturwerk ausstattet, das vom Schweizer Spezialisten Kenissi entwickelt wurde.
„Mit der BR‑X5 wollten wir die technischen und ästhetischen Grenzen verschieben“, versichert Bruno Belamich.

©Bell & Ross

Die BR‑X5 unterscheidet sich von der BR 05 durch ihr Uhrwerk und ihre Funktionen, die auf dem Zifferblatt angezeigt werden. Letzteres verfügt über ein Großdatumsfenster bei 3 Uhr und eine kreisförmige Gangreserveanzeige bei 9 Uhr. Letztere ist in drei Drittel unterteilt und ermöglicht es Ihnen, die Autonomie Ihrer Uhr zu kontrollieren. Diese Merkmale verleihen der BR‑X5 ein neues Gesicht und ihre visuelle Identität. 

©Bell & Ross

Das Design des Zifferblatts optimiert das Ablesen der Informationen. Die Stunden werden durch lange, rhodinierte Metallindexe angezeigt, deren zentraler Teil mit Super-LumiNova® der Klasse X1 gefüllt ist, um eine optimale Ablesbarkeit bei Tag und Nacht zu gewährleisten. Der Flansch beherbergt die numerische Anzeige der Minuten.

Die BR-X5 ist in zwei weiteren Farben erhältlich, zwei Stahlversionen und eine dritte aus Karbonfaser: Bei der BR-X5 CARBON ORANGE kommt zum Prinzip der Mehrkomponentenkonstruktion der Gedanke an Multimaterialien hinzu: Titan DLC, Karbonfasern und Kautschuk. Mit der schwarzen Marmorierung des Karbons und den verschiedenen orangefarbenen Akzenten verleiht die neue BR-X5 Carbon Orange der Uhr ein kraftvolles, avantgardistisches und sportliches Aussehen, das sie nicht nur zu einer Uhr, sondern auch zu einem Kunstwerk macht. Diese auf 500 Exemplare limitierte Auflage ist mit einem orangefarbenen Kautschukarmband erhältlich.

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner