17
November
Bargeflüster 
SEELEITENLakeSpaHotelBarchefsMatthiasMairundAndreasPan-1024x683
© SEELEITEN Lake Spa Hotel - Klaus Peterlin

Feine Trinkkultur wird seit vielen Jahren zelebriert, ein gepflegter Barbesuch nach Feierabend gehört genauso dazu wie ein Drink an der Bar im Urlaub. Viele Hotels etablieren sich mit kreativen Cocktails und lässigem Style als hipper Treffpunkt für Locals, Szenegänger und Hausgäste gleichermaßen.

Ob es die besondere Aussicht von der Dachterrasse ist, ein Blick durchs Glasdach in den Sternenhimmel, eine ganz besondere Kreation aus regionalen Zutaten oder preisgekrönte Mixologen, die es verstehen ihr Publikum zu unterhalten – Barbesuche sind Genuss und Erlebnis zugleich.

Schneiders Shaker, Amsterdam

Passt wie angegossen: Die The Tailor Bar des Anantara Grand Hotel Krasnapolsky Amsterdam ehrt die Historie des heutigen Fünf-Sterne-Hauses in jeder Hinsicht. 1856 kam Adolph Wilhelm Krasnapolsky nach Amsterdam, um dort die Schneiderkarriere seines Vaters weiter zu führen und suchte Erholung in einem der damaligen Kaffeehäuser direkt am Platz Dam. Schließlich übernahm er das ikonische Gebäude und baute es erst in ein Restaurant und dann zu einem Hotel aus. So schuf er die Grundlage des Luxushotels.

Denn noch heute spiegelt sich die Geschichte in der Architektur und großen Teilen der Inneneinrichtung wider – so auch in der preisgekrönten The Tailor Bar. Hier finden sich Accessoires des Schneiderhandwerks an den Wänden und in Vitrinen, während die Bar selbst mit klassischem Maßband verziert ist. Die Barkeeper – die sogenannten „Tailors“ – sind außerdem darauf spezialisiert jeden Cocktail so individuell wie möglich auf den Gast anzupassen – maßgeschneidert eben!

Unsere Empfehlung: Ausgefallene Cocktails wie der Rita de la Rosa mit seiner einzigartigen Mischung aus Ocho Blanco Tequila, Bruxo X Mezcal, Guave und angereichert mit einer Note gewürztem Granatapfel und Parfümbitter lassen die Geschmacksknospen explodieren. Für einen ungestörten Abend eignet sich die exklusive Snug Lounge.

Kunst im Glas, Frankfurt

Es ist bestimmt kein alltägliches Vergnügen, seinen Cocktail in einer Höhe von 185 Metern mit Panorama-Blick auf die Frankfurter Skyline zu genießen. Die NFT Skybar im nhow Frankfurt ist nicht nur Deutschlands höchste Rooftop-Bar, sondern gleichzeitig ein Ort, wo Kunst, Kreativität und Individualität in neue Sphären gehoben werden. Bunte Murals und Popart zieren bereits die Wände der 375 originellen Zimmer und Suiten im Lifestylehotel nhow Frankfurt.

© Minor Hotels

Und auch in der stylishen Skybar im 47. Stockwerk des Gebäudes ziehen sich die Themen Popkultur, Kunst- und Filmgeschichte wie ein roter Faden durch die Barkarte. Die zehn Signature Drinks verweisen auf weltberühmte Meisterwerke wie Andy Warhols Campell‘s Tomato Soup, den Filmklassiker Shining oder Leonardo Da Vincis Mona Lisa. Mögen die Mischungen aus Jägermeister und Gingerbeer oder Wermut, Olive und Spargel im ersten Moment ungewöhnlich anmuten, kreiert der Mixologe doch jedes Mal aufs Neue moderne Kunst im Glas und Geschmacksexplosionen für experimentierfreudige Gäste.

© Minor Hotels

Sommer-Tipp: Das Barteam empfiehlt den eigens für die NFT Skybar, in Zusammenarbeit mit der heimischen Likörmanufaktur Deheck, kreierten Sommerdrink NFT Pink Spritz. Mit Grapefruit-Likör, Prosecco und Tonic ist der farbenfrohe Cocktail die perfekte Erfrischung für heiße Sommerabende.

Kanarische Sundowner mit Megablick, Teneriffa

Sirup aus flambierten Bananen, Zimt- und Chililikör, kanarischer Whiskey, Schokoladen-Bitters oder Granatapfelsaft. So heißen die Protagonisten von Yonathan Mesa, mit denen der Barkeeper der Maresía Atlantic Bar ausgefallene Cocktailkreationen zaubert. Die Rooftop-Bar des Royal Hideaway Corales Beach gilt für viele als die schönste Dachterrasse Teneriffas. Kein Wunder, gibt sie doch den spektakulären Blick über die weißen Dächer La Caletas bis nach La Gomera frei.

© Barceló Hotel Group

Als Inspirationsquelle dienten Mesa lokale Mythen und Geschichten, die Gäste wortwörtlich mit jedem Schluck erschmecken. Jetzt bleibt nur noch zu klären, ob es als Sundowner auf der 40 Meter hohen Terrasse ein Michelada Canaria Palmerito Sour oder Horcon Boy sein darf. Oder doch ganz was anderes? Mesa, der 2019 den begehrten Titel als bester Barkeeper der Kanaren gewann, hat für jeden Gast eine Empfehlung parat.

Tipp: Die Maresía Atlantic Bar öffnet bereits vormittags, sodass einer Erfrischung auf den Panorama-Sonnenliegen und Daybeds oberhalb des Infinitypools nichts im Wege steht – selbstverständlich auch alkoholfrei.

Vom Bier zum Cocktail, Italien

Kreative Cocktails, selbst gebrautes Bier oder Wein aus dem eigenen Weingut – am Kalterer See heißt es Do-It-Yourself. Matthias Mair und Andreas Pan servieren an der Hotelbar des SEELEITEN Lake Spa Hotels Drinks mit eigens erzeugten Essenzen aus Früchten und Kräutern. So wird aus dem klassischen Mai Tai, der Signature Drink Ma Dai (italienisch: „Komm schon“). Neben weißem Rum, Ananas- und gepresstem Grapefruitsaft dürfen der selbst hergestellte Weizensirup und ein Schuss Mendelbier aus der Hausbrauerei nicht fehlen.

Seit 2020 zaubert Kellermeister Gerhard Sanin, der eigentlich die Moser Weine herstellt, auch das Mendelbier – und zwar mitten in der Weinkellerei. Was anfangs kurios erscheint, ist auf den zweiten Blick ein preisgekröntes Erfolgserlebnis. Denn in diesem Frühling gewann das Helle den international anerkannten KuBo Beer Award. Neben klassischen Biersorten wie Helles und Weizen, versucht sich Gerhard auch immer wieder an experimentellen Sorten wie dem Roten-Pfeffer-Bier. Von diesem und vielen weiteren Hopfengetränken können sich Hotelgäste an der Bar überzeugen.

Unbedingt probieren: Auch Weinliebhaber kommen im SEELEITEN nicht zu kurz. Dem Weingut Moser entspringen einige hochwertige Tropfen, wie Sauvignon, Pinot Grigio, Lagrein Rosé und der „Lokalmatador“ Kaltererseewein.

Sternstunden, Österreich

Seit 2022 gilt THE VUE in der obersten Etage des THE SECRET Sölden als der „Place to be“ in Sölden. Im Ortskern, nur wenige Meter von der Gaislachkogelbahn entfernt, bietet die spektakuläre Skybar durch große Glasfronten eine teilverglaste Decke einen einmaligen Blick auf die umgebenden Berge und den Sternenhimmel. Moderne Videoinstallationen, subtile Lichteffekte sowie extravagantes Mobiliar machen die Bar zur wahrscheinlich stilvollsten Aprés-Ski- und Abendlocation im Ötztal.

© THE SECRET Sölden / Matthias Dengler

Im exklusiven Ambiente serviert das Team rund um Lukas Keppler flankiert von edlen Snacks sämtliche Klassiker mit und ohne Alkohol, eine große Auswahl an Highball-Drinks aber auch Signature Drinks von regionalen Wodka- und Gin-Destillerien. Angelehnt an die umgebende Natur tragen diese Namen wie Die Wurzeln, Der Waldboden, Der Baumige oder Der Bergnebel.

© THE SECRET Sölden / Matthias Dengler

Good to know: Regelmäßig finden Abende mit DJ oder Live-Musik statt. Auf Anfrage kann die Bar zudem exklusiv für Hochzeiten, Familienfeiern oder Incentives gemietet werden. Und seit Eröffnung zählt das Haus mit 44 Suiten zum exklusiven Club der Rothschild Ambassadors – wer also auf einen besonderen Anlass anstoßen möchte, kann das hier mit dem Champagner von Barons de Rothschild tun.

Tea please, Schweiz

Wer die elegante Bar des Grand Hotel Kronenhof betritt, fühlt sich beinahe wie im britischen Agenten-Film. Das Interieur mit roten Samtsesseln, knallblauen Polstermöbeln, antiken Wandtäfelungen sowie der beachtliche Bartresen mit einer enormen Auswahl an Spirituosen versprüht englischen Charme mitten in der Schweiz. Zum Nachmittag dürfen Gäste in der Kronenhof Bar eine Royale Teezeremonie genießen – entweder im klassischen oder Engadiner Stil. Serviert wird alles was dazu gehört: Scones mit clotted Cream, Toasts mit verschiedenen Aufstrichen, süße Törtchen oder eben Bündner Fleisch, Nussbrötli und Käse. Dazu genießen Erwachsene ein feine Tasse Tee und Kinder, für die es eine eigne Teatime gibt, heiße, Schweizer Schoggi.

Unsere Empfehlung: Zur blauen Stunde oder nach dem Abendessen lädt der Bartender auf vielversprechende Signature Cocktails wie Havana Attendant oder Favourite of the Boss ein. Zudem steht in der edlen Smokers Lounge, dem Fumoir eine riesige Auswahl an Bourbon Whiskey und Rum aus aller Welt zur Verfügung. Vollendet wird der Barbesuch durch angenehme Pianoklänge und einem Panorama-Blick in die Engadiner Bergwelt.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

One Comment

  1. top ntf

    Build and manage your DAO using the fastest-growing, safest, and most convenient solution on the market. https://xdao.pages.dev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner