29
April
„Altiplano Ultimate Concept“ von Piaget
Piaget_Altiplano Ultimate Concept_Eclate 2

Beim Salon International de la Haute Horlogerie 2018 hat Piaget mit der Enthüllung der bemerkenswerten „Altiplano Ultimate Concept“ allen die Schau gestohlen – sie war die flachste mechanische Armbanduhr der Welt. Die „Altiplano Ultimate Concept“ hatte eine Höhe von hauchzarten 2 mm und bot den perfekten Hintergrund für zahlreiche Innovationen der Maison Piaget, etwa ein Gehäuse, das zugleich Teil des Uhrwerks ist, eine einzigartige integrierte Krone und ein ultraflaches Uhrenglas.

© Piaget

Was alle besonders interessierte, waren aber folgende Fragen: Könnte man eine dermaßen komplexe und technisch anspruchsvolle Armbanduhr jemals in kommerziell relevanten Mengen herstellen? Und, falls ja, wäre eine solche Armbanduhr überhaupt alltagstauglich? Anlässlich der Watches & Wonders 2020 freut sich die Maison Piaget, bekannt zu geben, dass die Antwort auf diese Fragen gleich zweimal „Ja“ lautet. Denn die „Altiplano Ultimate Concept“ ist längst kein ambitioniertes Experiment mehr, das die Grenzen der Mikrotechnik hinausschieben will – sie ist zur voll entwickelten, praxiserprobten Armbanduhr geworden, die man jetzt kaufen kann.

© Piaget

„INFINITELY PERSONAL“ – DER ULTIMATIVE LUXUS

Nach Kundenwünschen angefertigte Oberflächen und einzigartige Eigenschaften gelten vielen als Schlüsselmerkmal von Luxusgütern – diese Tatsache hat man bei Piaget schon vor über 50 Jahren erkannt, als die Maison in ihrer New Yorker Boutique ihren innovativen „Stil-Selektor“ vorstellte, der den Kundinnen die Möglichkeit gab, bei ihrer neuen Armbanduhr selbst auszuwählen, welche Form das Gehäuse haben sollte, welchen Zifferblatt- und Armbandtyp sie wünschten und in welchem Maß die Uhr mit Edelsteinen besetzt sein sollte.

© Piaget

Eine Idee, die sich als so populär erwies, dass man sie in der Folge auch in Piaget-Geschäften weltweit anwandte. Heute nun wurde diese Idee mit neuem Leben gefüllt, denn die „Altiplano Ultimate Concept“ lässt sich im hohen Maße an die Wünsche einzelner Käufer anpassen.

© Piaget

So können die Käufer vorgeben, welche Farbe Brücke und Zifferblatt haben sollen und wie die Oberfläche der Zeiger und der Platine aussehen soll. Außerdem haben sie die Wahl zwischen verschiedenen Armbändern, die exakt zur Uhr passen oder auch spannende Kontraste erzeugen. All diese Auswahlmöglichkeiten sorgen dafür, dass die „Altiplano Ultimate Concept“ in bis zu 10.000 unterschiedlichen Ausführungen gefertigt werden kann, sodass nur wenige Exemplare genau gleich sein werden, und einige sogar vollkommen einzigartig.

© Piaget

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner