10
März
Abenteuer, Luxus & Genuss mit gutem Gewissen!
Bildschirmfoto 2023-02-27 um 11.41.07
Die Gmundner Lodge in Namibia

Namibia macht süchtig. Diese eindrucksvollen Landschaften, diese unendliche Weite bis zum Horizont und dieses kräftige und doch sanfte Licht lassen keinen kalt. Reisende dürfen die Schönheit Namibias an einem der wahrhaft schönsten Orte kennenlernen: der Gmundner Lodge. Sie verbindet großzügigen Luxus mit einem überzeugenden, nachhaltigen Konzept.

Die Gmundner Lodge liegt südöstlich von Windhoek, nur dreißig Minuten vom Flughafen entfernt. Eingebettet in eine atemberaubend schöne Landschaft zwischen der Kalahari-Wüste im Osten und dem Khomas-Gebirgsplateau im Westen ist hier auf 6.000 Hektar ein wahres Refugium für Mensch und Natur entstanden. Von ihrer Suite aus können Gäste auf der Terrasse den Sonnenaufgang beobachten, sich in der Outdoor-Badewanne zurücklehnen und diese beeindruckende Landschaft auf sich wirken lassen.

Im SPA Bereich sorgt ein erfahrenes Team für die körperliche Tiefenentspannung bevor Abenteurer mit erfahrenen Rangern auf Safari gehen und Giraffen, Zebras und viele andere Tiere aus nächster Nähe erleben. Zum Sundowner gibt es eine Ausfahrt auf den höchsten Berg der Gegend, wo das Team der Lodge eine perfekt ausgestattete Bar und Snacks aufgebaut hat. Mit einem eisgekühlten Drink in der Hand erleben Gäste, wie die untergehende Sonne die Buschland Savanne in ein warmes Rot taucht. Ein einmaliges Erlebnis! Herzlich willkommen in Namibia – herzlich willkommen in der Gmundner Lodge!

Die luxuriöse Lodge ist mit nachhaltigen Materialien aus der Umgebung gebaut, wird ausschließlich durch Solarenergie betrieben und ist CO2 neutral. Die 12 luxuriösen Gästesuiten sind im nostalgischen Safari-Stil eingerichtet. Die Gmundner Lodge wird von Einheimischen geführt, die stolz sind auf ihre Heimat und ihr Wissen gerne an Gäste weitergeben. Sie sind geschult im achtsamen Umgang mit Ressourcen, Abfall wird vermieden und Rohstoffe werden sorgsam recycelt.

Besonders stolz ist das Team der Gmundner Lodge auf die eigene Farm, die auf dem Prinzip der nachhaltigen Landwirtschaft basiert und dem Küchenteam ganz frische und qualitativ hochwertige Bio-Produkte liefert:  Ein Spitzenkoch verwöhnt die Gäste mit Kulinarischem aus Gemüse, Milchprodukten, Rind- und Wildfleisch, Honig und vielem mehr. Auch die Angestellten und ihre Familien werden mit den selbst erzeugten Lebensmitteln versorgt.

Pierre Germishuizen, General Manager der Gmundner Lodge sagt dazu: „Hier in Namibia kommen auf einen Arbeitnehmer sieben Familienmitglieder, die er oder sie mitversorgt. Wir haben eine große soziale Verantwortung und der stellen wir uns gerne.“ Aus diesem Grunde werden auf dem Gelände der Lodge auch die Kinder der Angestellten in einem eigenen Kindergarten betreut. Das Konzept geht auf, so Germishuizen: „Unsere Mitarbeiter sind sehr zufrieden. Sie sind stolz auf ihre Lodge und empfangen unsere Gäste mit sehr viel Herzlichkeit und einem perfekten Service.“

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner