26
MĂ€rz
10KTF Gucci Grail
10KTF GUCCI GRAIL (2)
Ein VAULT-Projekt, bei dem 11 PFP NFTs mit von Alessandro Michele's Kollektionen inspirierten Looks individuell gestaltet werden
Eine Kristallkugel kĂŒndigt ihre Ankunft an. Die geheimnisvolle und faszinierende magische Kugel ist das Geschenk des digitalen Avatars von Alessandro Michele, dem Creative Director von Gucci, an Wagmi-san, den weltbekannten digitalen Handwerker, der den Designer – der sich bereits auf einer Reise zu neuen Paradigmen und Formen der KreativitĂ€t befindet – in seinen virtuellen Laden in New Tokyo eingeladen hat.
Wir können nicht widerstehen, das Lexikon der MĂ€rchen zu benutzen, um “10KTF Gucci Grail” zu beschreiben, die neue Initiative, die im experimentellen Raum von Vault stattfindet. In Zusammenarbeit mit dem digitalen Accessoire-Shop 10KTF hat Gucci ad hoc digitale Outfits kreiert, die von Alessandro Michele entworfen und von Wagmi-san entworfen wurden, um PFPs aus elf ausgewĂ€hlten NFT-Kollektionen einzukleiden, darunter Bored Ape, World of Women, Cool Cats und viele andere. Das Akronym PFP” steht fĂŒr Picture For Proof”, eine NFT-Version eines Profilfotos, das von Sammlern sowohl als PortrĂ€t als auch als extremer Ausdruck kĂŒnstlerischen und technischen Talents verwendet wird. Das Zusammentreffen von Mr. Wagmi und Alessandro Michele bringt zwei Gucci-Looks hervor, die in verschiedenen Farben erhĂ€ltlich sind und von den Kollektionen Aria und Love Parade inspiriert wurden. Sie richten sich an alle, die ihre IndividualitĂ€t durch Mode in den digitalen Parallelwelten ausdrĂŒcken möchten.
©GUCCI
Das Haus ist bereits im Bereich der NFTs prĂ€sent, den ‘Non-Fungible Tokens’, die unsere Erfahrung von Kunst verĂ€ndert haben und sie in immaterielle digitale Werke sublimieren. Der Erwerb personalisierter virtueller KleidungsstĂŒcke erfordert ebenfalls mehrere Schritte, nicht unĂ€hnlich dem tatsĂ€chlichen Prozess der Anprobe eines DesignerstĂŒcks (die mehrere Anproben erfordert).
In den letzten Tagen war die Kristallkugel fĂŒr drei Gruppen von Personen zugĂ€nglich: fĂŒr diejenigen, die bereits ein PFP besitzen, fĂŒr diejenigen, die Mitglieder der Gucci Vault Community auf dem Discord-Server sind, und fĂŒr diejenigen, die bereits in New Tokyo wohnen, wo der Kunsthandwerker Wagmi-san lebt. Diejenigen, die ihre Kristallkugel einlösten, konnten zwischen verschiedenen Gucci-Looks wĂ€hlen, die von Wagmi-san kunstvoll geschneidert wurden, und erhielten ihren individuellen digitalen Avatar.
©GUCCI
Da nur eine begrenzte Anzahl von Nutzern an diesem Projekt beteiligt war, hat es den Charakter eines EinzelstĂŒcks: “10KTF Gucci Grail” hebt nicht nur die IndividualitĂ€t jedes Einzelnen hervor, sondern zeigt auch das enorme, spektakulĂ€re Potenzial virtueller RealitĂ€ten, das es uns ermöglicht, eine digitale IdentitĂ€t in einer alternativen Welt zu gestalten. FĂŒr das Metaversum gekleidet zu sein, bedeutet, ein anderes Ich zu haben, das Vault uns durch die Codes von Gucci zu erzeugen erlaubt.
Facebook
Twitter
LinkedIn
Twitter
XING
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner