03
November
Uhren mit Luxus-Faktor
OMEGA_Trésor_428.55.36.60.99.001_MoonshineG_€ 24.000,-_pr1_KaiaGerber

OMEGA erweitert ihre beliebte Trésor-Linie um drei weitere außergewöhnliche Modelle aus 18 Karat Moonshine™-Gold und mit besonderem Luxus-Faktor. Die flachen, 36mm-Gehäuse werden mit eleganten Mesh-Armbändern kombiniert, die sich bequem an das Handgelenk schmiegen. Es handelt sich dabei um die ersten Metallbänder der Serie mit Seiden-Optik.

© OMEGA

Exklusive Legierung

18 Karat Moonshine™-Gold kommt bei OMEGA seit 2019 zum Einsatz. Es handelt sich um eine einzigartige Legierung, die vom Schein des Mondes inspiriert ist. Der Ton ist etwas heller als jener, von herkömmlichem 18 Karat Gelbgold und zeichnet sich durch eine hohe Farb- und Glanzbeständigkeit aus.

© OMEGA

Drei einzigartige Variationen

Das erste Trésor-Modell verfügt über ein Zifferblatt aus 18 Karat Moonshine™-Gold mit Seidenmuster-Prägung und römischen Ziffern. Die zweite Uhr ist mit einem weißen Zifferblatt mit geprägten römischen Ziffern aus 18 Karat Moonshine™-Gold ausgestattet. Den dritten Zeitmesser ziert ein Zifferblatt aus rhodiniertem 18 Karat Weißgold mit „Snow-Setting“-Muster aus 768 Diamanten im Achtkantschliff. Die Stundenmarkierungen sind auf das Uhrglas gedruckt.

© OMEGA

Klassisches Design

Das klassische Design der Trésor Linie setzt sich bei diesen Neuheiten mit Gehäusen, die seitlich mit 38 Diamanten im Vollschliff besetzt sind, fort. Auch auf der Krone mit ihrem Blumenmotiv aus flüssiger roter Keramik befindet sich ein Diamant. Ein weiteres Highlight ist das „Her Time“-Blumenmotiv auf dem verspiegelten Gehäuseboden. Darunter verbirgt sich das Quarzwerk Kaliber 4061.

© OMEGA

OMEGA gewährt auch auf diese klassischen De Ville Uhren eine Garantie von 5 Jahren. Die Neuheiten sind ab Ende 2020 in Österreich in den OMEGA Boutiquen Wien und Salzburg sowie im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

© OMEGA

 

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner