03
Juli
Reisen abseits des Alltäglichen
Destination Red Bull_MatthiasWalkner_sieheBildeigenschaften_3

Die neue Destination heißt Red Bull!


Traumhafte Destinationen, atemberaubende Abenteuer und noch mehr spannende Persönlichkeiten. Wiederholt ruft „Destination Red Bull“ zum ganz besonderen Urlaubsabenteuer aus und bietet mit weiteren Weltmeistern und Spitzensportlern wie u.a. Péter Besenyei, MaThias Walkner oder auch Christian Schiester neue & einzigartige Möglichkeiten, die schönsten Orte der Welt zu bereisen.

Seit 2003 gehört das Red Bull Air Race zum Spektakulärsten, was es zwischen Himmel, Erde und auch Wasser gibt. Wer sich einen der 4 exklusiven Tickets sichert ist hautnah dabei, wenn die faszinierende Motorsportserie erstmals über dem Balaton in Ungarn abhebt. Nach dem Motto „zuschauen ist uns zu wenig“ steigen die 4 Teilnehmer des Destination Red Bull Packages bei einem einzigartigen Konturenflug ins Cockpit von Red Bull Air Race Legende & Lokalmatador Péter Besenyei und erleben auch bei einem G-Flight was es heißt, eine Red Bull Air Race Weltmeisterscha zu fliegen. Ob miMen im Renngeschehen am Race Airport, als Zeuge des morgendlichen Piloten-Briefings, als VIP Gast während des Rennens am Sonntag uvm. – das Wochenende vom 12. Juli – 14. Juli 2019 verspricht in jedem Fall rasant zu werden! Die Teilnehmerzahl ist pro Reisepackage unterschiedlich, jedoch immer limitiert. Somit sind Schnellentschlossene beim Booking klar im Vorteil.

Für die KTM Freunde nimmt Matthias Walkner exklusiv sechs Gäste mit auf ein Motocross-Camp voller Drifts, Turns und Jumps in der X-Bowl Arena im Salzburger Paß Luegg und macht vor, wie man wirklich alles aus einer Maschine rausholen kann. Gemeinsam mit Offroad-Coach Werner Singer begleitet er Fortgeschrittene auf der Motocross-Strecke oder am Enduro-Track durch Flussbette, Waldpassagen und Baumstammfelder. Die Bikes werden direkt von KTM zur Verfügung gestellt und vor Ort in Hochform gehalten. Damit auch die Teilnehmer in Bestform bleiben, steht ebenso eine Wanderung auf Matthias Hausberg und ein Abendessen in einer ruhigen Hütte am Programm.

Bildcredit: Red Bull

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner