24
April
Red Carpet Mood für Chopard
cho

   Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Kreativität und des jahrhundertealten Schmuck-Know-hows, das die Mains d’Art der Haute Joaillerie Chopard-Werkstätten von Generation zu Generation weitergeben, zelebriert die Red Carpet Collection die Internationalen Filmfestspiele von Cannes zu denen sie schon seit 1998 als Partner gehört.

 

 

 

 

 

Dieser Pool an Farben, Materialien, Referenzen und Geschichten strahlt durch die einzigartig einfallsreichen Kollektionen des Maison Chopard, in denen der Mensch im Mittelpunkt der Kreativität steht. Es ist die Lebhaftigkeit dieser Vision, die es Caroline Scheufele, einer großen Liebhaberin des Lebens, ermöglichte, eine glamouröse und freudige Kollektion zu entwerfen, die mit Referenzen gefüllt ist und tief innovativ ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Chopard die feinsten Emotionen auszeichnet:
Unter den Bindungen zwischen dem kreativen Universum von Chopard, dem Kunsthandwerker der Gefühle und der Welt, die es inspiriert, ist LIEBE ein unbedingter Wert. Durch ihre vielseitige Neugier und zärtliche Vision von allem, was sie umgibt, kann Caroline Scheufele die Energie und Schönheit ihrer Umgebung wahrnehmen. Mit ihren Schmuckkreationen verwandelt sie sie nach ihren eigenen Vorstellungen und erfindet sie neu. LOVE, das Thema dieser Red Carpet Collection, zelebriert die Liebe in ihren verschiedensten Formen .

 

 

 

 

 

Bildcredit: Chopard

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner