01
September
Good Girl Eau de Parfum Suprême
CH Good Girl Supreme 30ml_UVP 67,-

Carolina Herrera lanciert einen neuen Damenduft: Good Girl Eau de Parfum Suprême – eine Hommage an starke Frauen mit viel Ausstrahlung und Glamour.
Good Girl Eau de Parfum Suprême ist unwiderstehlich. Der kühne, weibliche Duft, der die traditionellen Regeln der Parfumkunst auf den Kopf stellt, lädt zur Rebellion gegen das Establishment ein.
Suprême ist eine Neuinterpretation des sinnbildlichen Kontrasts zwischen Licht und Schatten, der den ersten Good Girl Duft zu großem Erfolg führte. Eine explosive Formel, die die klassischen Blüten von Carolina Herrera in ein neues Licht rückt: Tuberose und Jasmin.
Eingebettet in üppige Beeren und der großzügigen Fülle von Tonkabohnen, zeigen sich diese weißen Blüten von ihrer unanständigsten Seite. Die Tonkabohne strahlt opulente Sinnlichkeit aus, die Beeren intensive Frische. Das Zusammenspiel des delikaten, leuchtenden Bouquets aus ägyptischem Jasmin und Tuberose vereint die Dunkelheit dieser raffinierten Komposition von ikonischem Ausmaß. Ein harmonischer Gegensatz, der Grenzen verschiebt. „Good Girl ist eine Hommage an unsere Dualität, unsere Licht- und Schattenseiten. Das Bewusstsein unserer Vielseitigkeit macht uns immer stärker. Wir sind nur dann wir selbst, wenn wir alle unsere Facetten annehmen, auch unsere dunklen Seiten. Manchmal ist es notwendig, die Regeln zu brechen“, sagt Carolina A. Herrera, Kreativdirektorin des Beautybereichs. „Unsere unanständige Seite birgt große Macht und Verführungskraft. Ich wollte schon lange einen Duft kreieren, der uns mit unserer rebellischen Seite verbindet: It’s so good to be bad!“ Das Ergebnis ist Good Girl Eau de Parfum Suprême.

© Carolina Herrera

Ein anregender, orientalischer Duft

Die opulente Formel von Suprême spiegelt unsere facettenreiche Persönlichkeit wider. Dieser orientalische Gourmand-Duft schmückt sich mit auserlesenen Ingredienzen und einer äußerst modernen Struktur. Eine Neuinterpretation der olfaktorischen Familie.
In der Kopfnote betonen die Beeren unsere verspielte Seite. „Ihre köstliche Note ruft Erinnerungen aus unserer Kindheit wach“, erklärt Louise Turner, die Parfumeurin.
Die aphrodisierende Note des ägyptischen Jasmins und die Leuchtkraft der Tuberose in der Herznote, werden von den Moschusnuancen der Beeren getragen. Zum ersten Mal findet diese intensive Variante des Jasmins Einzug in ein Parfum von Carolina Herrera.
In der Basisnote verführt die cremige Textur der Tonkabohne. Noch nie war dieser warme Akkord der Tonkabohne so präsent in einem Good Girl Duft, wie in Suprême. Diese Komponente wird mit einer weiteren Note verfeinert, die traditionell in Herrendüften verwendet wird: Vetiver. Dieses Element veredelt und verleiht dem Parfum einen äußerst . „Es ist sehr elegant und erinnert an Champagnerperlen; es belebt den Duft“, sagen die Parfumeure. Die Melange dieses außergewöhnlichen Duetts verleiht dem orientalischen Gourmand-Parfum eine moderne Note.

© Carolina Herrera

Die verführerische Macht von Glitzer und Schwarz

Suprême zeigt sich in der unverkennbaren Silhouette von Good Girl. Nur dieses Mal noch exzessiver und extravaganter: Der neue Flakon präsentiert ein aufregendes Schwarz mit leuchtendem Glitzer und einem goldenen Absatz. Diese drei Töne stehen für verschiedene Werte von Carolina Herrera.
Schwarz, nuancenreich, markant und elegant. Einzigartig. Es verbirgt mehr, als es enthüllt. Schwarz ist eine Ikone, ebenso wie die Femmes fatales, denen Carolina Herrera ihre erste Show im Jahr 1981 widmete. Es ist verführerisch und geheimnisvoll, verspielt und frech. Dieser essenzielle Farbton von Carolina Herrera ist so vielseitig wie die Persönlichkeit einer Frau. Schwarz verschönert alles, was es berührt. Es lässt jede Figur schlanker wirken und hebt dabei alle anderen Farben hervor. Die Komposition aus Glitzer setzt sich aus winzigen Teilchen zusammen, die je nach Lichtwinkel unterschiedlich funkeln – eine Allegorie unserer einzigartigen und vielseitigen Persönlichkeit. Eine Metapher für die Verführungskraft und wandelbare Natur der Frau. Die metallischen Farbfunkeln, Inbegriff von Leidenschaft und Eleganz, sind ebenfalls seit Gründung der Marke präsent. Auch Gold, verspielt und fabelhaft, ist ein wesentliches Element der Farbpalette des Modehauses.

Die perfekten Schuhe

Schuhe sind ein symbolisches Leitmotiv auf der ganzen Welt. „Sie können wie Amulette fungieren. Ich schließe mich dem Zitat von Bette Midler an: „Ich glaube, wenn man einem Mädchen die richtigen Schuhe gibt, erobert sie die Welt“, erklärt Carolina A. Herrera. Diese starke Metapher zeigt, dass Führungsrolle und Weiblichkeit zusammengehören. „Stil stärkt unseren Glamour und Selbstwert. Wer sagt denn, dass eine stilvolle Frau keine Führungsrolle einnehmen kann?“ so Carolina A. Herrera.

Was Schuhe betrifft, können wir nie genug haben. Suprême ist der Neuzugang zu der Good Girl Kollektion, die in Österreich im Jahr 2019 mit Good Girl Eau de Parfum ihren Anfang nahm. Ein Riesenerfolg, der auf dem Kontrast zwischen der Leuchtkraft von Jasmin und Tuberose sowie der süßen Dunkelheit von Tonkabohne und Kakao aufbaut. Dem Anfang 2020 lancierten Eau de Parfum Légère gelang mit den Akkorden Dulce de Leche und Ylang-Ylang eine noch köstlichere und cremigere Melange.

 

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner