15
Juli
Funkelnde Haute Couture Kollektion von Alexandre Vauthier
Swarovski-Alexandre-Vauthier-AW20-HauteCouture (1)

Swarovski setzt seine langjährige kreative Zusammenarbeit mit Alexandre Vauthier und dem Stickerei-Unternehmen Lesage fort. Das Resultat: Aufwendig verzierte Teile für die Herbst/Winter-Kollektion 2020 des Couturiers.

In Zusammenarbeit mit Swarovski präsentierte Alexandre Vauthier eine Boléro-Jacke, die mit sorgfältig eingenähten Steinen in einer natürlichen Kristallfarbe schimmert. Das Motiv erscheint auf Brust, Manschetten und am Hals des Kleidungsstücks. Darüber hinaus enthüllte Vauthier ein durchscheinendes Seidenkleid mit lose gemusterten Stickereien aus Tausenden klarer Kristallen, die sich von den Trägern bis zum Saum erstrecken.

© Swarovski

Swarovski ist seit der Gründung im Jahr 1924 ein langjähriger Partner und Kristallanbieter des Stickerei-Ateliers Lesage. Swarovski und Lesage teilen die Liebe zu opulenter Stickerei, die unzählige Arbeitsstunden und außergewöhnliche Handwerkskunst sowie Innovation und Kreativität erfordert.

© Swarovski

Swarovskis Verbindung zur französischen Métiers d’art-Tradition reicht bis ins Jahr 1895 zurück. Damals begann die Zusammenarbeit zwischen Firmengründer Daniel Swarovski und den frühesten Stars der Pariser Haute Couture, beispielsweise den Häusern von Charles Frederick Worth und Jeanne Lanvin. Heute ist der Pariser Designer Alexandre Vauthier weltbekannt für seine aufwendigen Haute Couture-Kreationen, er wird seit 2012 von Swarovski unterstützt.

© Swarovski

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner