26
August
Capriolen in der Spanischen Hofreitschule Wien
(c) SRS_Rene van Bakel

Nach mehr als fünf Monaten und unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen, kann das Programm der Spanischen Hofreitschule in der prächtigen Barockhalle wieder aufgenommen werden. Den Auftakt macht das „Training mit Musik“.

Im Rahmen dieses seit Jahrzehnten praktizierten Trainings üben die Bereiter*innen und ihre Hengste Lektionen der Hohen Schule wie Piaffe, Passage, Capriole und Courbette. „Von der Koppel bis zur Capriole“ – vom Junghengst bis zum ausgebildeten Schulpferd erleben sie die einzelnen Ausbildungsstufen hautnah. Ganz neu sind Termine für das Training am Abend mittwochs um 19:00 Uhr.

© SRS Petra Kerschbaum

„Das Training am Vormittag ist perfekt auf Besucher zugeschnitten, die Urlaub in Wien machen. Wir wollen mit dem neuen Programm am Abend die Gäste ansprechen, die tagsüber keine Zeit haben, einen genussvollen, kurzweiligen Ausklang des Tages in der wunderbaren Kulisse der schönsten Reithalle der Welt verbringen wollen“, so Geschäftsführerin Sonja Klima. Wie schon im Vorjahr werden am Wochenende Ende September die Vorführungen „Die Hohe Schule der Klassischen Reitkunst“, weltweit bekannt als „das weiße Ballett der Lipizzaner“, wieder in der Winterreitschule starten. Die beliebten Führungen, die einen Einblick hinter die Kulissen gewähren, gibt es täglich.

© SRS Petra Kerschbaum

Das gesamte Programm ist auf www.srs.at/Tickets&Veranstaltungen zu finden. Da sich situationsbedingt kurzfristig etwas ändern kann, wird das Programm täglich aktualisiert. Das Training mit Musik ab Dienstag, 8. September 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr und 11:30 bis 12:30 Uhr. Das Training mit Musik am Abend findet ab dem Mittwoch, 9. September um 19:00 Uhr statt.

© SRS Petra Kerschbaum

Die Anzahl der Besucher der Veranstaltung ist auf Grund der einzuhaltenden Maßnahmen auf zwei nacheinander stattfindenden Trainingstermine festgelegt. Für das erste Training beginnt der Einlass ab 9:45 Uhr. Für die zweite Trainingseinheit ist der Einlass ab 11:15 Uhr. Dauer des Trainings ist von 11:30 bis 12:30 Uhr. Die Sitzplätze sind fix zugewiesen und die Aufenthaltsdauer ist jeweils auf eine Stunde beschränkt. Es besteht Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen, in der Stallburg und im Shop. In der Winterreithalle, in der alle Veranstaltungen stattfinden, gilt die Maskenpflicht bis die Besucher den Sitzplatz eingenommen haben.

© SRS Rene van Bakel

Die Führungen

 

Die Geführten Rundgänge:

Dienstag bis Sonntag um 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr

Montag 10:00, 11:00, 13:00, 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr

 

Die Kinderführungen:

Am Freitag und Sonntag um 14:30 Uhr und 15:30 Uhr

 

Die Architekturführung:

Samstag um 14:45 Uhr

© SRS Rene van Bakel

Anmeldung unter office@srs.at.

Telefonische Auskünfte gibt es unter: +43–1–533 90 31–0

 

Die Termine für die Spanische Hofreitschule sind ab sofort unter www.srs.at ersichtlich und auch online buchbar.

Alle weitere Information auf www.srs.at und #spanishridingschool

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner