20
März
Powerfrauen als Ambassadors
Messika Paris & Kendall Jenner - Lucky Move 1 © Chris Colls

Curvy

© HUNKEMÖLLER

Danielle van Grondelle lebt ein Leben, das von der Mode- industrie und Frauen auf der ganzen Welt lange für unmöglich gehalten wurde: Als eines der erfolgreichsten Plus-Size-Models fliegt sie weltweit zu spannenden Shootings für große Magazine wie Vogue, Avant Garde und Cosmopolitan. Bereits seit mehreren Jahren arbeitet die studierte Modedesignerin mit Hunkemöller zusammen. Das ebenfalls aus den Niederlanden stammende Unternehmen bringt gemeinsam mit ihr eine Dessous-Kollektion in Plus Size an den Start.

Powerfrau

© kerastase

Es gibt viele Gründe, warum Emily Ratajkowski unvergesslich magnetisch ist. Es ist nicht nur ihr atemberaubendes Aussehen, das sie zu einer faszinierenden Figur auf der ganzen Welt macht. Es ist ihre Haltung, ihre Kunst und ihr Intellekt. Emily ist das neue Gesicht von Kérastase und die perfekte Darstellung der modernen Beauty- Philosophie: Wenn Sie sich selbst lieben, wird die Welt folgen. Buchstäblich in ihrem Fall: Emily hat fast 16 Millionen Instagram-Follower. Das Model, Schauspielerin und Künstlerin nutzt das Medium, um die vielen Seiten ihrer selbst frei zu zelebrieren. Angezogen, lässig, anspruchsvoll, sexy, stark.

Badenixe

© Chris Colls

Valérie Messika, die Gründerin und Kreativchefin des gleichnamigen französischen Schmucklabels, lässt sich seit jeher für ihre modernen und innovativen Diamanten-Kreationen von modischen Themen inspirieren. Getreu ihrem Instinkt, eine Persönlichkeit und Figur zu finden, die die Messika-Frau am besten repräsentiert, hat Valérie Messika dieses Jahr Kendall Jenner als neues Gesicht der Kampagne gewählt. Kendall Jenner ist ein US-amerikanisches Model, Reality-TV-Teilnehmerin, Promoterin und Autorin eines Buches. Sie macht Werbung u. a. für Chanel, Estée Lauder, Marc Jacobs, Cosmopolitan und Glamour und gilt seit 2017 wiederholt als bestbezahltes Model der Welt. Die aktuelle Messika-Kampagne wurde von Chris Colls in Südfrankreich fotografiert und zeigt sie, wie sie sich im Wasser erfrischt oder am Strand läuft.

 

Fashionista

© Intimissimi

Farina Opoku zählt unter ihrem Pseudonym „NovaLanaLove“ zu den bekanntesten Influencerinnen Deutschlands. Sie hatte schon immer eine große Leidenschaft für Mode und wollte in der Beauty-Redaktion eines Hochglanz-Magazins arbeiten. Sie finanzierte sich ihr Studium im Fach Journalismus und Unternehmenskommunikation durch die Arbeit in der Kölner „Boutique Belgique“. Dort fotografierte sie ihre Outfits und lud sie bei Instagram hoch. Den Followern gefielen die Bilder so gut, dass 2014 ihr Blog„NovaLanaLove“ online ging. Nun steht sie für Calzedonia vor der Kamera und präsentiert zusammen mit der Fitness-Influencerin Pamela Reif die neueste Strumpfhosen-Kollektion des italienischen Mode-Labels. Verspielt, aber dennoch elegant präsentieren sich die exklusiven Looks der Saison. Diese Werte harmonieren perfekt mit Farinas Image: Sie ist sportlich, dennoch immer top gestylt.

 

Revolutionär

© LOrealParis_Elodie-Daguin

Die preisgekrönte französische Singer-Songwriterin Yseult bricht furchtlos alle Barrieren, um mit ihrer unverwechselbaren, gefühlvollen Stimme ihre Wahrheit vom Leben zu teilen. Yseult, in deren Stimme gleichzeitig Kühnheit, Verletzlichkeit und Leidenschaft steckt, schließt sich der Familie von L’Oréal Paris an, um die Kraft der Schönheit zu teilen und mit Stolz über sich selbst sagen zu können: „Ich bin nicht anders, ich bin einzigartig.” Als aufsteigender Star ist für Yseult jeder Auftritt eine Chance, die eindringlichen Botschaften ihrer Lieder zu teilen: Leidenschaftlich setzt sie sich gegen Diskriminierung, Rassismus und andere Formen von Ungerechtigkeit ein.

Präzision und Timing

page6image14625280
Bea Garrigos Calixto für Maurice Lacroix,

Carolina Marín wurde im spanischen Huelva geboren, lebt aber seit vielen Jahren in Madrid und ist eine der erfolgreichsten Badminton-Spielerinnen Spaniens. In ihrer Kindheit interessierte sie sich neben Badminton auch sehr für Flamenco, musste sich aber im Alter von zwölf Jahren für ein Hobby entscheiden. Ihre Wahl fiel auf Badminton. Sie ist sehr zielstrebig, was sich auch in ihrer Entscheidung widerspiegelt, im Alter von nur 14 Jahren ihre Freunde und Familie zu verlassen, um ihren Traum von olympischem Ruhm zu verfolgen. Mit überwältigendem Erfolg: Carolina holte 2016 eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen und gewann 2018 die Weltmeisterschaft. Damit wird sie zur perfekten Markenbotschafterin von Maurice Lacroix. Interessanterweise spricht Carolina zwei Worte aus, die auch der Uhrenmanufaktur in den Sinn kommen würden:„Präzision“ und„Timing“.

Themen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner